BG054 Winzerei

 

Zu Besuch bei Corinna Gündling in Michelbach in Unterfranken. Sie erzählt über die Winzerei. Die Arbeit im Weinberg. Bienen sind Teil der Vielfalt zwischen den Reihen der Weinreben.

Korrespondent: Marian Aschenbrenner. Wir sprechen über Maßnahmen nach dem warmen Winter und seine Ausbildung zum Imkermeister. Link: www.biezen.at

Weltraumbotanik: Giselle Detrell vom Institut für Raumfahrtsysteme der Universität Stuttgart erzählt über die Schwierigkeit, Pflanzen Lebensbedingungen in Raumschiffen zu schaffen. Link: Ö1 Vom Leben der Natur – ab 17. Februar 2020 von 08:55–09:00 Uhr, „Pflanzen auf dem Weg zum Mars“.

Archiv

Am Podcast schätze ich die Vielseitigkeit der Themen und der Gesprächsparter, die Art, wie verschiedenen Ansichten Platz geboten wird, die Reflexionen über Entwicklung, Lernen und Beweggründe, dass sowohl die handfeste imkerliche Praxis und Erfahrung, als auch die Forschung zu Wort kommen. Dass praktische Erfahrung und akademisches Wissen denselben Respekt bekommen, die Dan-Carlin-mäßige Länge der Abschnitte (die Kakteen, Klasse! :-)), die Offenheit und Großzügigkeit, mit der Podcaster und die allermeisten Gesprächspartner ihr Wissen, ihre Erfahrungen und auch Fragen und Unsicherheiten teilen, die Gedankengänge, die von der Imkerei zu gesellschaftlichen/politischen Themen und von Österreich in die ganze Welt führen, die weltverbesserliche Grundeinstellung, die immer inspirierend und neugierig, aber nie missionierend rüberkommt. – Kerstin Namuth, Göteborg

Hier siehst du eine Übersicht der online verfügbaren Sendungen. Ein Klick auf den Titel bringt dich zur Episode. Feed-Adresse: https://www.bienenpodcast.at/feed/mp3

Episode

24/08/2021
Dauer 1:04:39

Magische Bienenkunde

Über das Apiaristentum im Fantasy-Podcast "Afaldra"

https://www.bienenpodcast.at/bg071/

Themen/Kapitel:

Intro und Übersicht
Magische Bienenkunde (Afaldra #26)
Vorschau und Verabschiedung

Episode

27/07/2021
Dauer 2:09:38

Rasen - Wiese - Wildnis

Von der Uniformität zur Vielfalt. Gespräche mit Bernhard Zehetbauer, Michael Hohla, Katja Hintersteiner und Dominic Reiterer

https://www.bienenpodcast.at/bg070/

Themen/Kapitel:

Intro und Übersicht
Bernhard Zehetbauer, Rasen
Michael Hohla, Botaniker
Katja Hintersteiner, Ökologin
Dominic Reiterer, Korrespondent
Verabschiedung

Episode

15/06/2021
Dauer 0:59:05

BG069 Wie Honigbienen stechen

Morgane Nouvian (Universität Konstanz) und Simon Dötsch (Trabitz/Oberpfalz)

https://www.bienenpodcast.at/bg069/

Themen/Kapitel:

Intro
Morgane Nouvian: Bienen stechen
Korrespondent: Simon Dückert
Verabschiedung

Episode

16/05/2021
Dauer 1:46:35

BG068 Wesensgemäße Imkerei an der Fischermühle

Zu Gast: Johannes Wirz (Basel/Dornach, Mellifera e.V.) und Korrespondent: Dietmar Eppenschwendtner (Salzburg/Grödig, AMZ - Austrian Mellifera Züchter)

https://www.bienenpodcast.at/bg068/

Themen/Kapitel:

Intro: Johannes Wirz, Mellifera e.V.
Fragen: Königinnenzucht und Absperrgitter
Wesensgemäße Bienenhaltung
Frage: Spagat wesensgemäß oder Erwerbsimkerei
Zucht oder künstliche Zucht
Albert ruft an
Geben - nehmen in der Imkerei
Wesensgemäßer Stadtverkehr
Biodynamisches Landwirtschaft
Naturwissenschaft und Goethe'sche Wissenschaft
Frage: Bienenkiste
Schluss und Verabschiedung
Korrespondent: Dietmar Eppenschwendner, Salzburg /Grödig
Verabschiedung

Episode

22/04/2021
Dauer 2:14:51

BG067 Bienen impfen

Zu Gast: Sophie Zechmeister Boltenstern (Boden), Dalial Freitak (Immunbiologie), Andrea Rieß (Korrespondentin)

https://www.bienenpodcast.at/bg067/

Themen/Kapitel:

Der Boden - Sophie Zechmeister-Boltenstern
Gelee Royal - Dalial Freitak
Korrespondentin - Andrea Rieß
Hinweis: Bienenwelten
Verabschiedung

Episode

14/03/2021
Dauer 2:00:09

BG066 Pestizide am Dorfspielplatz

Caroline Linhart (Umweltepidemiologin) - Korrespondentin: Anke Schneider (Itzehoe, D)

https://www.bienenpodcast.at/bg066/

Themen/Kapitel:

Intro und Begrüßung: Caroline Linhart
Pestizide auf Spielplätzen
Überblick
Formulanzien vs Inhaltsstoffe
Sprache
Gute Praxis
Transparenz
Zulassungsverfahren
Ökosystemsleistungen
Integrative Landwirtschaft
Schuld 1
Markpotenzial Bio - Urs Niggli
Ausweichfläche Mars und geschlossene Systeme
Maßnahmen CO2 Besteuerung
12 Uhr
Schuld 2
Impfung, Abtreibung, Zellinien, der Papst und Tirol
Frauen führen
Der beste Ort zu leben
Arbeit der Zukunft
Bienen in Carolines Leben
Verabschiedung
Korrespondentin: Anke Schneider, Imkerverein Itzehoe (Schleswig Holstein)
Verabschiedung und Schluss

Episode

16/02/2021
Dauer 1:42:47

BG065 Mob Grazing

Alois Burgstaller, Theresa Dirtl

https://www.bienenpodcast.at/bg065/

Themen/Kapitel:

Alois Burgstaller (Mob Grazing)
Theresa Dirtl (Korrespondentin)
Verabschiedung

Episode

16/01/2021
Dauer 2:00:06

BG064 Auf der Suche nach der perfekten Sonnenblume

Johann Vollmann, Pflanzenzucht

https://www.bienenpodcast.at/bg064/

Themen/Kapitel:

Begrüßung
Pflanzenzucht mit Johann Vollmann
Blick zum Himmel mit Ruth Grützbauch
Verabschiedung

Episode

17/12/2020
Dauer 2:27:05

BG063 Zucht

"Endlich wieder beobachten!" – Über Königinnenzucht, Königinnenvermehrung und im Anschluss Honigwein: Marian Aschenbrenner, Michael Rubinigg, Manuel Hempel, Wolfgang Wimmer.

https://www.bienenpodcast.at/bg063/

Themen/Kapitel:

Intro
Zucht und Vermehrung
Zuchtwertpunkte
Körung
Schaltung Bergen / Zucht In Norwegen
Zuchtprogramm Teilnahme
Norwegen Situation
Geschwisterserien
Handwerk Vermehrung
Faszination
Manuels Workflow
Bienen beobachten
Schwarmzellen für Vermehrung
Anfänger:innen
Rückblick 2020 und Ausblick 2021
Verabschiedung Gäste
Korrespondent: Honigwein (Wolfgang Wimmer)
Verabschiedung - Schluss

Episode

15/11/2020
Dauer 2:30:57

BG062 Wildbienen

Gerald Hölzler (Wildbienen), Horst Lang (Korrespondent), Manuel Zimmer (Fadenwurm)

https://www.bienenpodcast.at/bg062/

Themen/Kapitel:

Intro und Begrüßung
Wildbienen: Gerald Hölzler
Korrespondent: Horst Lang, Geuensee (Schweiz)
Bonustrack: Wie der Fadenwurm schläft
Verabschiedung

Episode

19/10/2020
Dauer 5:34:11

BG060 Herbstliche Weiterbildung 1/2 mit Bernhard Heuvel

Doppelfolge: Von der Hobby zur Berufsimkerei – Fettkörper – Königinnenvermehrung

https://www.bienenpodcast.at/bg060/

Themen/Kapitel:

Intro
1. Von der Hobby zur Berufsimkerei
2. Honigverkauf
3. Fettkörper der Bienen
4. Königinnenvermehrung

Episode

19/10/2020
Dauer 1:48:04

BG061 Herbstliche Weiterbildung 2/2 mit Bernhard Heuvel

Zwei-Königinnen-Völker

https://www.bienenpodcast.at/bg061/

Themen/Kapitel:

5. Zwei-Königinnen-Völker
Verabschiedung

Episode

01/08/2020
Dauer 2:53:46

BG059 Kunst und Pflanzen | Bienenhof in Salzburg

Evalie Wagner | Daniel Pfeiffenberger

https://www.bienenpodcast.at/059/

Themen/Kapitel:

Evalie Wagner _ Kunst und Pflanzen
Daniel Pfeifenberger _ Bienenlieb

Episode

21/06/2020
Dauer 2:10:33

BG058 Hiveopolis und Imkern in Norwegen

Martina Szopek, Martin Stefanec, Manuel Hempel und Nikolas Pithan

https://www.bienenpodcast.at/bg058/

Themen/Kapitel:

Intro und Übersicht
Hiveopolis: Martina Szopek und Martin Stefanec
Korrespondent: Nikolas Pithan, Norwegen / Manuel Hempel
Schluss und Vorschau

Episode

21/05/2020
Dauer 1:17:07

BG057 Turmfalken und Völkervermehrung

Petra Sumasgutner (Ornithologin), Marian Aschenbrenner (Biezen)

https://www.bienenpodcast.at/bg057/

Themen/Kapitel:

Intro
Petra Sumasgutner: Turmfalkenprojekt
Turmfalken sind Kulturfolger
Bürger:innen-Beteiligung
Konrad Lorenz Forschungsstelle
Raubvogel
Parasiten
Turmfalken anderswo
Hinweis: Turmfalken - Vom Leben der Natur
Buchtipp Inspiration Biene
Korrespondent: Marian Aschenbrenner, Völkervermehrung
Verabschiedung

Episode

19/04/2020
Dauer 1:22:07

BG056 Insektenatlas | Lebendige Erde | Bio-Imkerin

Johann Neumayer, Elixhausen; Ulrich Haage, Erfurt; Korrespondentin: Helene Polak, Leutschach

https://www.bienenpodcast.at/bg056/

Themen/Kapitel:

Intro und Übersicht
Insekten in Österreich
Auswirkungen auf Vögel
Kein Wunder
Langzeitfolgen
Ökosystem Services
Parasiten
Größenordnungen
Antworten
Semipermeable Kleinräumigkeit
Ethische Aspekte
Akzeptanz und Lebensplanung
Unter dem großen Baum
Ulrich Haage: Kakteenerde
Verabschiedung Hans Neumayer
Korrespondentin: Helene Polak, Die Bioimker, Leutschach
Lagehonig
Auswinterung
Klimawandel
Soziales Netz und Web
Grafik und Verpackung
Menge und Honigpreis
Pläne für 2020

Episode

15/03/2020
Dauer 0:41:47

BG055 Frühling mit Corona

Situationsupdate am 15. März 2020 mit Manuel Hempel, Bergen

https://www.bienenpodcast.at/bg055/

Themen/Kapitel:

Episode

15/02/2020
Dauer 3:16:30

BG054 Winzerei

Winzerei | Bienen-Meisterei | Pflanzen im Raumschiff

https://www.bienenpodcast.at/bg054/

Themen/Kapitel:

Intro und Übersicht
Winzerei: Corinna Gündling
Korrespondent: Marian Aschenbrenner (Imkermeister)
Weltraumbotanik: Giselle Detrell
Verabschiedung

Episode

17/01/2020
Dauer 1:36:27

BG053 Küchengespräch mit Honig – und Blicke nach Berlin und Liberia

Mit Isolde Bornemann und Johannes Weber.

https://www.bienenpodcast.at/bg053/

Themen/Kapitel:

Intro und Inhaltsübersicht
Honig! Küchengespräch mit Isolde Bornemann
Korrespondent: Johannes Weber, Stadtbienen
Verabschiedung

Episode

14/12/2019
Dauer 2:26:29

BG052 Blüten & Bestäubung, Kerzen, Wasser

Evolution der Bestäubung, Kerzenbasteln in der Adventszeit, Wasser in Österreich

https://www.bienenpodcast.at/bg052/

Themen/Kapitel:

Intro und Übersicht
Agnes Dellinger, Bestäubungsbiologin
Dietmar Niessner, Bioimker
Wasser in Österreich (Johannes Schützenhofer)
Peter Matt (Wasserkraft)
Bettina Urbanek (WWF)
Hans-Peter Hasenbichler (viadonau)
Andreas Haas (Bundesforste)
Zwischenmoderation (Stefan Schmutz)
Günter Liebel (Ministerium, Nachhaltigkeit)
Michael Esterl (Ministerium, Digitalisierung, Wirtschaftsstandort)
Martin Litschauer (Grüne)
Thomas Hein (Institut für Hydrobiologie und Gewässermanagement, BOKU)
Verabschiedung

Episode

16/11/2019
Dauer 1:15:55

BG051 Recht und Biene

Ernst Brandl (Rechtsanwalt), Manuel Hempel (Vindfloy.bees)

https://www.bienenpodcast.at/bg051/

Themen/Kapitel:

Intro und Inhaltsübersicht
Recht und Biene: Ernst Brandl, Wien
Korrespondent: Manuel Hempel (Bergen, Norwegen)
Verabschiedung: Bring die Biene auf die Schiene

Episode

06/10/2019
Dauer 5:38:47

Thomas Seeley (English)

Talks of the "Wiener Bienenfachtagung 2019" – English Original, recorded Oct. 5th, 2019, in Vienna, Austria

https://www.bienenpodcast.at/bg050/

Themen/Kapitel:

Introduction to this episode
Part 1: How a swarm chooses its future home site
Part 2: Natural strategies of the bee colony to survive
Part 3: The bee colony as a honey factory
Closing

Episode

06/10/2019
Dauer 5:46:40

Thomas Seeley (Deutsch)

Vorträge der Wiener Bienenfachtagung 2019 - Simultandolmetschung aus dem Englischen ins Deutsche.

https://www.bienenpodcast.at/bg049/

Themen/Kapitel:

Intro und Übersicht
Teil 1: Wie ein Schwarm sein neues Zuhause findet
Aufruf: Wer fängt wilde Honigbienen?
Teil 2: Die natürlichen Strategien eines Volkes zu überleben
Teil 3: Das Bienenvolk als Honigfabrik
Verabschiedung und Vorschau
Aufruf: Hahn zu vergeben

Episode

27/09/2019
Dauer 1:29:01

Alpenflora und Apimondia

Sabine Rumpf, Alpenflora – Stefan Mandl, Apimondia

https://www.bienenpodcast.at/bg048/

Themen/Kapitel:

Sabine Rumpf, Alpenflora
Stefan Mandl, Apimondia

Episode

15/05/2019
Dauer 0:57:33

Pflanzen an Transitstrecken

Der Botaniker Michael Hohla aus Obernberg am Inn entführt uns an fünf Extrem-Standorte für Pflanzen. Korrespondent: Andreas Pirkner, Wien.

https://www.bienenpodcast.at/bg047/

Themen/Kapitel:

Intro und Übersicht
Bahnhof
Autobahn
Bundesstraße
Marktplatz
Hafen
Korrespondent: Andreas Pirkner, Wien

Episode

16/04/2019
Dauer 3:15:38

Insekten im Garten

Gestaltete Lebensräume für Tiere und Menschen.

https://www.bienenpodcast.at/bg046/

Themen/Kapitel:

Intro und Übersicht
1 Katja Hintersteiner, Linzer Biene
2 Paula Polak, Wilde Blumen
3 Botanischer Garten: Frank Schumacher, Alena Binder, David Bröderbauer
4 Korrespondentin Helene Polak, Bioimkerin

Episode

18/03/2019
Dauer 1:46:03

Bienenstichallergie

Irene Mittermann | Kurt Krottendorfer

https://www.bienenpodcast.at/bg045/

Themen/Kapitel:

Irene Mittermann, Bienenstichallergie
Korrespondent: Kurt Krottendorfer
Verabschiedung

Episode

13/02/2019
Dauer 1:46:09

Schulimkerei

Undine Westphal betreibt eine Schulimkerei. Korrespondentin: Petra Meergans.

https://www.bienenpodcast.at/bg044/

Themen/Kapitel:

Intro und Begrüßung
Undine Westphal, Schulimkerei
Korrespondentin: Petra Meergans
Verabschiedung

Episode

20/01/2019
Dauer 2:00:04

Insektenökologie

Konrad Fiedler ist Biodiversitätsforscher, und Manfred Pointner Obmann des Imkerverbands Neulichtenberg bei Linz.

https://www.bienenpodcast.at/bg043/

Themen/Kapitel:

Inhaltsübersicht
Insekten / Konrad Fiedler
Korrespondent / Manfred Pointner
Vorschau und Verabschiedung

Episode

17/12/2018
Dauer 2:05:38

Lebensmittelsensorik und Honig

Klaus Dürrschmid, BOKU Wien

https://www.bienenpodcast.at/bg042/

Themen/Kapitel:

Intro und Begrüßung: Klaus Dürrschmid
Sensorik als Wissenschaft
Honigsensorik
Rundgang Technikum und Sensoriklabor
Korrespondent: Hannes Wieser, Frohnleiten (Steiermark)
Hinweise und Verabschiedung

Episode

15/11/2018
Dauer 1:58:11

BG041 Der Boden

Die Umwelthistorikerin Verena Winiwarter erzählt über den Boden. Und Undine Westphal erzählt im Korrespondentinnenbericht über ihre Arbeit in der Schulimkerei.

https://www.bienenpodcast.at/bg041/

Themen/Kapitel:

Intro und Begrüßung
Verena Winiwarter
Der Boden
Liebig und Lego
Umweltgeschichte
Geschnittener Salat und Biom
Boden auf anderen Planeten
Leben, Energieernte, ADP und ATP
Zukunftshoffnung und UN Nachhaltigkeit
Versalzung
Übler Schritt Ackerbau?
Bauernkalender, Feuerland und USB
Wissen, Gehirn und Energie
Podcasts und Bücher
Politisches und Interessesngruppen
Hinweis: Forschergeist, Klimwandel
Wissenschaft und Werbung für Lichtquantencreme
Korrespondentin: Undine Westphal, Schulimkerei
Verabschiedung

Episode

15/10/2018
Dauer 3:06:13

BG040 Imkern in Kanada

1000 Völker in der Nähe von Toronto: Dancing Bees (Malcom McColl), Manuel Hempel (Bergen/Montreal) 12 Völker als Hobbyimker in der Nähe von Toronto (Michael Junker).

https://www.bienenpodcast.at/bg040/

Themen/Kapitel:

Intro und Übersicht
Malcom McColl, Dancing Bee, Port Hope, Ontario, Canada
Manuel Hempel, Bergen, Norwegen
Michael Junker, Port Hope, Ontario, Canada
Verabschiedung

Episode

02/07/2018
Dauer 6:21:21

Sommerbildung 2018

Wissenschaft trifft Imker:innenpraxis

https://www.bienenpodcast.at/bg039/

Themen/Kapitel:

Intro und Begrüßung Albert Schittenhelm
Robert Brodschneider: Winterverluste
Torben Schiffer: Bücherskorpion
Albert Muller: Bienen im Naturbau
Ralph Büchler: Varooose
Andreas Platzer: Komplette Wabenbauerneuerung
Korrespondentin: Kerstin Namuth, Schweden
Verabschiedung

Episode

06/06/2018
Dauer 1:57:20

BG038 Wiener Imkerschule und Bienen in Bethlehem

Albert Schittenhelm und Nadine Schuller

https://www.bienenpodcast.at/bg038/

Themen/Kapitel:

Begrüßung und Inhaltsübersicht
Hinweis auf Kuhverstand
Albert Schittenhelm, Wiener Imkerschule
Bienenfachtagung 2018
Korrespondentin: Nadine Schuller, Wien
Verabschiedung

Episode

15/05/2018
Dauer 2:28:52

BG037 Imkern in der Schweiz

Bienen Schweiz: Mathias Götti. Korrespondentenbericht: Martin Schwegler, Luzerner Hinterland. Vorschau: Imkerkongress 2018.

https://www.bienenpodcast.at/bg037/

Themen/Kapitel:

Intro und Übersicht
Mathias Götti, Maienfeld
Vorschau Bienenkongress in Amriswil im September 2018
Korrespondentenbericht: Martin Schwegler, Luzerner Hinterland
Verabschiedung mit Hinweis auf Ikebana und Bonsai

Episode

15/04/2018
Dauer 2:56:03

Frühjahrsdurchsicht

Aram Ghadimi (Wien Bisamberg) und Chris Bloch (Dänemark).

https://www.bienenpodcast.at/036/

Themen/Kapitel:

Intro: Inhaltsübersicht
Gabi Sauseng: Hunde schnüffeln in der Imkerei
Frühjahrsdurchsicht mit Aram Ghadmi
Zuhören ohne Zwischenfragen
Pratergespräch mit Aram Ghadimi
Korrespondent: Chris Bloch, Dänemark
Verabschiedung

Episode

16/03/2018
Dauer 0:40:58

Ameisen

Eusoziale Lebewesen: Der Ökologe Patrick Krapf erzählt.

https://www.bienenpodcast.at/bg035/

Themen/Kapitel:

Intro und Inhaltsübersicht
Ameisen - 1. Teil: Netzwerke im Boden
Ameisen - 2. Teil: Leben in der Gemeinschaft
Ameisen - 3. Teil: Antennen zum Riechen
Ameisen - 4. Teil: Variationen der Artenvielfalt
Ameisen - 5. Teil: Schwärmen und Befruchten
Korrespondent: David Junker (Schilfrohrbeute)
Verabschiedung

Episode

15/02/2018
Dauer 3:21:58

Apitherapie

Apitherapie, Lithiumchlorid, und juhu … ein Schwarm

https://www.bienenpodcast.at/bg034/

Themen/Kapitel:

Intro – Inhaltsübersicht
Intro: Andreas Dabsch, Arzt
Apitherapie - was bedeutet Therapie? Immunstatus
Interesse an Forschung
Wundheilung
Makrobiotik - Lokales - Entdeckelungswachs
Hormone und Bienen
Waldforschung
Entzündung und Hexenschuss
Manuka Honig
Bienengift
Was darf man als Arzt?
Sterben, Sprechart, Gut & Böse
Zwischenbilanz
Gifte und Vergiftung
Wenn Imker/innen gestochen werden
An die Grenzen kommen
Fachartikel: Lithiumchlorid
Artikel: Abstract
Artikel: Einführung
Artikel: Results and Discussion
Artikel: Effektive Konzentration
Artikel: Dauer der Behandlung
Artikel: Genaue Dosis
Artikel: Auswirkung auf Bienen
Artikel: Kunstschwärme
Artikel: Andere Lithiumverbindungen
Artikel: Potenzial der Lithiumverbindungen als Varroazid
Fazit und Zusammenschau
Korrespondent: Jürgen Binder
Verabschiedung und Hinweis auf Stadtgespräch

Episode

13/01/2018
Dauer 1:31:55

Neophyten: Forschung und Werthaltungen

Franz Essl ist Botaniker und Experte für Neophyten. Wir sprechen über Forschung an Neophyten und welche Prozesse bei ihrer Ausbreitung eine Rolle spielen. Korrespondent: Karl-Rainer Koch über die kommende europäische Erwerbsimkertagung in Graz 02/2018.

https://www.bienenpodcast.at/bg033/

Themen/Kapitel:

Begrüßung, Newsletter, Inhalt
Intro: Franz Essl
Neophyten
Forschung an Neophyten
Wo wachsen Neophyten
Kontext und Robinie
Richtiges oder angepasstes Verhalten
ÖKO-L- Artikel
Einfach nicht kümmern?
Neophyten für Imker
Douglasie
Späte Mahd ist ein Konflikt?
Wissenschaftliche Artikel - Auswanderung aus Europa
Hinweis: Zeitsprung / Hanse
Selbstbestäubung hilft Neophyten
Positionierung des Gesprächs
Korrespondent: Marl-Rainer Koch
Programm
Buch: Bruder Adam
Verabschiedung - Bring die Biene auf die Schiene

Episode

15/12/2017
Dauer 1:33:19

Molekulare Ökologie und Bienen

Zu Besuch bei Robert Paxton. Er ist Evolutionsbiologe und arbeitet vorwiegend mit Bienen. Wir sprechen über Molekulare Biologie. Mit dabei ist der Bienenbiologe Silvio Erler und Robert Albrecht, Stadtimker von Leipzig. Korrespondent: Ingolf Hofmann.

https://www.bienenpodcast.at/bg032/

Themen/Kapitel:

Intro Robert Albrecht, Stadtimker in Leipzig
Intro Robert Paxton, Molekulare Ökologie: Krüppelflügelvirus
Intro Silvio Erler, Molekulare Ökologie: Soziale Immunität
Königin füttern - Viren übertragen
Honmogenes Mixen von Sperma für die Bienenzucht
Wie funktionieren molekulare Untersuchungen?
Varroaproblem lösen
Gelee Royal und Königinnenentwicklung
Bienenforschungsinstitute in Deutschland
Integrative Biodiversitätsforschung
Robert (E) hat Geburtstag
Robert (D) über Zusammenarbeit mit Wissenschaft
Refubees in Leipzig
Verabschiedung
Korrespondent: Ingolf Hofmann, Burgenland
Buchtipp
Vorschau und Verabschiedung
Biene auf die Schiene - Aufruf

Episode

16/11/2017
Dauer 5:26:47

Kakteen

Ulrich Haage ist Kakteengärtner in Erfurt. Er erzählt über seinen Familienbetrieb und die historische Reise durch viele Generationen der ältesten Kakteengärtnerei der Welt. Korrespondent: André Rieling, Neuhausen auf den Fildern, bei Stuttgart.

https://www.bienenpodcast.at/bg031/

Themen/Kapitel:

Intro Erfurt
Intro Ulrich Haage
Brauchen Kakteen Bienen zum Bestäuben?
Stacheln oder Dornen? Kaktusgrundlagen
Geschichte des Erdbeerkaktus
Vermehrung und Alter
Ulrich Haage und DDR
Übernahme des Betriebs
Katalog mit Zeichnungen
Der Schatz der Gärtnerei
Die Vorfahren 1820: Friedrich Adolf
Faszination Kakteen
Artenschutzgesetze
Männergesellschaft Kakteen?
Warum diese Tiefe: Kew Gardens
Weitere Interessenten
Religion: Sakrament Kaktus
Rundgang durch die Gärtnerei
Wachsblumen
Wolllaus – Nützling
Lieblingskaktus und Echinopsis Hybriden
Pinselbestäubung und Mutterpflanzen
Wo sind die Lophophora hin?
Sortieren nach Habitus
Wirtschaften
Biohaltung ist ein Thema?
Das Ende von Kakteen
Blüten und Lebende Steine
Energie in den Kaktus bekommen
Versicherung
Geburtenstation, pikieren
Arbeitskräfte
Ökosystem Glashaus
WWOOF, Freiwillige und Profis
Wissenschaftlicher Zugang
Scans Kakteenforschung - Ritter Tagebücher
Verkauf der Kakteen
Wissenschaftliche Bestimmung von Kakteenarten
Heizzentrale
Verkaufsgewächshaus
Kinder und Kakteen
Verkaufsveranstaltungen
Wer zählt die Samen?
Kindheitserinnerung ""Ausfaulen
Blick in die Bücher
DDR und Kakteen
Verabschiedung von Ulrich
** Korrespondentenbericht ** André Riehle, Neuhausen (nahe Stuttgart)
Verabschiedung und Vorschau

Episode

26/10/2017
Dauer 2:15:55

Stefan Mandl und Manuel Hempel

Stefan Mandl nimmt uns mit in seine Welt der Bienenarbeit. Korrespondentenbericht: Manuel Hempel, Imker in Bergen/Norwegen.

https://www.bienenpodcast.at/bg030/

Themen/Kapitel:

Begrüßung
Stefan Mandl
Wahl in Österreich, wo sind die Grünen?
Maja stellt sich vor
Besprechung des Bienenpodcast-Honigs
Cremehonig machen
Honigpreis
Lokaler Honig
Lernen beim Bienenvolk
Ameisen und Bienen / Podcast Hinweis
Pestizide
Es gibt immer einen anderen Weg
Dissertation zu Thema Regen
Varroa - Schmerz
Varroatoleranz
Honig kristallisiert
Erwerbsimkerei, Spar und Qualität
Majas Bienen
Der Weg zu Spar
Veränderung durch Spar
Wie viele Blüten bestäübt ein Volk
Kakteen Vorschau BG031
Imkercafe
Volk ist leer
Zwei und mehr Fehler
Ratschlag: Verkaufen lernen
Schlussrunde
Korrespondentenbericht
Verabschiedung

Episode

11/06/2017
Dauer 1:18:25

Die "Dunkle Biene"

Wir besuchen Dietmar, Sebastian und Markus – sie züchten im Salzburger Raum die "Dunkle Biene", die Apis Mellifera mellifera. Im Gespräch finden wir heraus, was diese Bienen so besonders macht, und warum sie gezüchtet wird. Welche Konflikte es gibt.

https://www.bienenpodcast.at/bg029/

Themen/Kapitel:

Begrüßung: Dunkle Biene
Dietmar Eppenschwendtner, Website
Markus Trier, Belegstellenleiter
Sebastian Hauer, Belegstellenwart
Zuchtarbeit
Rundgang in der Bienenhütte
Rundgang draußen
Korrespondentenbericht Juni 2017 / Salzburg

Episode

14/04/2017
Dauer 1:34:05

Pollenwarndienst

Wir besuchen den Pollenwarndienst und unternehmen einen phänologischen Spaziergang mit Katharina Bastl. Maximlian Kment erklärt die Auswertung einer Pollenfalle. Am Korrespondententelefon ist Norbert Dorn, er erzählt über Seehonig aus dem Burgenland.

https://www.bienenpodcast.at/bg028/

Themen/Kapitel:

Intro und Inhaltsübersicht
Phänologischer Spaziergang
Pollenfalle wechseln
Analyse und Prognose
Korrespondent: Norbert Dorn, Winden am See
Verabschiedung und Ausblick

Episode

24/10/2016
Dauer 1:54:01

Wolfgang Wimmer und der Varroa Controller

Wolfgang Wimmer erzählt über Hintergrund der Entwicklung des Varroa Controllers zur Wärmebehandlung von Bienen. Martin Asche spricht über seinen Schritt vom Hobbyimker zur Berufsimkerei. Und dann gibt es einen Hinweis auf Kiwimana aus Neuseeland.

https://www.bienenpodcast.at/bg027/

Themen/Kapitel:

Intro - Begrüßung, Inhalt
Wolfgang Wimmer - Varroa Controller
Martin Asche - Villa Erbse
Hinweis: Kiwimana Podcast aus Neuseeland

Episode

15/06/2016
Dauer 1:47:31

Ätherische Öle und Insekten

Katharina Müllner forscht an ätherischen Ölen und deren Auswirkungen auf Insekten. Darüber sprechen wir. Ihre Zugänge, ihre Ideen, ihre Überzeugungen. Ihre Bitte um Zusammenarbeit mit Imker/innen. Korrespondent: Rolf Frei, Winterthur.

https://www.bienenpodcast.at/bg026/

Themen/Kapitel:

Intro und Übersicht
Gespräch: Katharina Müllner, Ätherische Öle
Korrespondent: Rolf Frei, Winterthur
Verabschiedung

Episode

15/05/2016
Dauer 2:48:27

Zucker!

Zucker steht im Mittelpunkt dieser Ausgabe. Ein Gespräch mit "den Rübenbauern" - mit Markus Schöberl. Dann: Johann Mariharts Bericht über die Geschichte der Zuckererzeugung in Österreich und Stefan Staller aus Niederösterreich ist unser Korrespondent.

https://www.bienenpodcast.at/bg025/

Themen/Kapitel:

Intro und Übersicht
Markus Schöberl, Die Rübenbauern
Zucker aus Sicht der Erzeuger
Rübenanbau und Imkerei
Nachschlag
Johann Marihart: Geschichte der Zuckerproduktion in Österreich (Herbert Cordt)
Korrespondent: Stefan Staller, Kettlasbrunn (NÖ)
Verabschiedung

Episode

15/04/2016
Dauer 1:27:33

Karl Crailsheim: Wissenschaft und Zukunft Biene

Karl Crailsheim ist Professor für Zoologie und Dekan der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Graz. Er leitet das Forschungsprojekt "Zukunft Biene". Anlässlich der "Schnupperhochschule" habe ich in Mürzzuschlag mit ihm darüber gesprochen.

https://www.bienenpodcast.at/bg024/

Themen/Kapitel:

Intro
Begrüßung in Mürzzuschlag
Carl Crailsheim
Zukunft Biene
Korrespondent: Victor Hernández
Publikumsfragen
Verabschiedung
Ausblick und Verabschiedung

Episode

17/03/2016
Dauer 1:17:51

Gärung

Clemens Peterbauer ist Lebensmitteltechnologe, von seiner Ausbildung her Mikrobiologe. Er erzählt über die verschiedenen Arten der Gärung. Wir erfahren viel über ihren wissenschaftlichen Hintergrund.

https://www.bienenpodcast.at/bg023/

Themen/Kapitel:

Intro
Gärung - Teil 1
Gärung - Teil 2
Gärung - Teil 3
Gärung - Teil 4
Gärung - Teil 5
Verabschiedung und Vorschau

Episode

14/02/2016
Dauer 1:47:34

Demeter Imkerei

Zu Gast bei Roland Berger und Wolfgang Schmidt. Die beiden betreiben in Klosterneuburg bei Wien ihre Imkerei nach Demeter Prinzipien. Der "Korrespondentenbericht" kommt aus Leipzig von Robert Albrecht.

https://www.bienenpodcast.at/bg022/

Themen/Kapitel:

Intro: Begrüßung und Übersicht
Roland Berger und Wolfgang Schmidt, Klosterneuburg
Mythen und Geschichten
Demeter Imkerei
Wirtschaftlichkeit
Ergänzungen
Korrespondent: Robert Albrecht, Leipzig
Verabschiedung

Episode

16/01/2016
Dauer 1:10:42

Die Bienensachverständige

Eine Bienensachverständige kann viel erleben. Sie wird gerufen, wenn es um Seuchen geht. Wenn es um Streitereien geht. Das Gericht beruft sie, sie schreibt Gutachten. Im Gespräch erzählt Anita Lautemann von ihrer Arbeit. Korrespondent: Franz Spitaler.

https://www.bienenpodcast.at/bg021/

Themen/Kapitel:

Intro: Begrüßung und Inhalt
Anita Lautemann, Bienensachverständige
Franz Spitaler, Radio für Imker
Verabschiedung

Episode

15/12/2015
Dauer 1:53:57

Bienenwachs

Erich Hödl betreibt mit seiner Familie einen Bienenwachsverarbeitungsbetrieb in der Südoststeiermark. Ich habe ihn besucht und wir sprechen über seine "Wachsküche" und die Kunst und das Handwerk der Bienenwachsverarbeitung.

https://www.bienenpodcast.at/bg020/

Themen/Kapitel:

Intro
Begrüßung Erich Hödl
Persönlicher Zugang
In der Wachsküche
Der große Wachsschmelzkessel (Foto 1)
Arbeitsatmosphäre (Foto 2)
Die kleineren Kessel (Foto 3)
Der große Wachsrestesammelkessel (Foto 4)
Wachsblöcke (Foto 5)
Viel Arbeit. Family arbeitet mit (Foto 6)
Bio, rückstandsfrei, konventionell
Der Walzraum (Foto 7)
Vulkanland Südoststeiermark
Zurück in der Küche: die Wachsszene
Zum Wachs selbst
Kerzenwachs und Blütenstaub
Kreislauf mit Dienstleister
Überraschungen
Wissen über Bienenwachs
Fazit
Wachseigenschaften unterschiedlicher Bienenarten
Olivia Romanelli, Stadtimkerin Zürich
Post von Werner Ranacher, Graz
Post von Gunar Lange, Leipzig
Vorschau und Verabschiedung

Episode

15/11/2015
Dauer 1:14:01

Imkern in Neuseeland

Tom Sayn ist Imker in Neuseeland. Er hat sich Zeit genommen, darüber zu erzählen. Wir sprechen über seine Imkerei und die Imkerei in Neuseeland. Danach erzählt Katja Hintersteiner von der Linzerbiene, wie es gerade bei ihren Ständen geht.

https://www.bienenpodcast.at/bg019/

Themen/Kapitel:

Intro
Tom Sayn, Neuseeland
Katja Hintersteiner, Linzer Biene
Verabschiedung und Vorschau

Episode

18/10/2015
Dauer 1:56:09

Mein Leben mit der sanften Carnica-Biene

Zu Gast bei Hermann Pechhacker, er ist Präsident der Austrian Carnica Association. Wir sprechen über sein Leben als Bienenwissenschaftler. Vor Ort, in Lunz am See. Der Korrespondentenbericht kommt aus Großbritannien, von Ingo Schöller.

https://www.bienenpodcast.at/bg018/

Themen/Kapitel:

Begrüßung
Hermann Pechhacker, ACA Lunz am See
Minute 20
Minute 40
Minute 60
Minute 80
Ingo Schöller, Korrespondent
Verabschiedung

Episode

17/09/2015
Dauer 1:52:31

Laborarbeit

Honig und Bienen werden in Labors untersucht. Auf Qualität und auf Krankheiten. Zu Besuch bei Andreas Fritsch (Steirischer Landesverband für Bienenzucht) und Irmgard Derakhshifar (AGES Wien). Sie erzählen von ihrer Arbeit.

https://www.bienenpodcast.at/bg017/

Themen/Kapitel:

Begrüßung
1. Honiganalyse - Labor des Steirischen Landesverbands für Bienenzucht: Andreas Fritsch
PH-Wert, Leitfähigkeit
Wassergehalt
Invertase
HMF Wert
… und jetzt zum Geschmack
Überraschungen
Wettebwerbe und Prämierungen
Hygiene
Propolis
Wie oft soll man Honig untersuchen lassen
Varroa beim Stand von Andreas
2. Honiganalyse - AGES, Irmgard Derakhshifar
Anzeigepflicht
Varroa Viren - Polymerase Kettenreaktion
Nosema
Pestizide
Probenmenge
Wen anrufen?
Faulbrut und Futterkranzprobe
Kalkbrut
Tropilaelapsose
Projektarbeit
Irmgards persönlicher Zugang
Verabschiedung
Korrespondent: Florian Hochhauser, Oberösterreich

Episode

21/08/2015
Dauer 1:19:04

Menschen, Bienen, Dörfer in Vorarlberg

Imkerei in Vorarlberg. Menschen, Vereine, Dörfer. Zu Gast bei Egon Gmeiner, Präsident des Vorarlberger Imkerverbands. Korrespondentenbericht: Michael Ryba, Bienenhof Attersee.

https://www.bienenpodcast.at/bg016/

Themen/Kapitel:

Egon Gmeiner und der Kulturraum Vorarlberg
Bünde, Verbände, Vereine
Steuer und Betriebsgröße
Struktur der Imkerszene
Persönliches Engagement
Ehrenamt und Vereinsarbeit
Ressource Begegnung
Wie tötet man eine Königin?
Weg zur Imkerei
Heuriges Bienenjahr und Situation am Stand
Abschluss: Stimmungen am Bienenstand
Korrespondent: Michael Ryba Bienenhof Attersee

Episode

17/07/2015
Dauer 1:37:34

Hummeln, Nützlinge und wilder Garten

Ein Ausflug zu den Hummeln und in den Garten von Michaela Stolz. Dann besuchen wir Pfarrer Franz Strasser in Altheim, Oberösterreich und wir telefonieren mit Gunar Lange über seine Schulimkerei in Leipzig.

https://www.bienenpodcast.at/bg015/

Themen/Kapitel:

Intro
Michaela Stolz
Gartenrundgang
Hummeln!
Hummelproduktion
Arbeit bei Biohelp
Miniermotte
Terminologie Nützling
Hummeln bestellen
Laborfreisetzungen
Michaelas Garten
Korrespondent: Franz Strasser, Pfarrer
Korrespondent: Gunar Lange, Schulimkerei

Episode

17/07/2015
Dauer 0:38:59

X Special: Von Bienen und Menschen

In dieser Sonderausgabe der Bienengespräche hört ihr Ausschnitte aus den Folgen 1 bis 14 - in Form einer Radiosendung, die im Rahmen des ORF Schwerpunkts Mutter Erde am 21. Juni 2015 im Radioprogramm Österreich 1 ausgestrahlt wurde.

https://www.bienenpodcast.at/bg00x/

Themen/Kapitel:

Episode

16/06/2015
Dauer 1:58:39

Pflanzenschutz

Schnell werden Bauern zu Gegnern, wenn es um das Thema Pflanzenschutz geht. Im Gespräch mit Huber Köppl, der Berater für Bauern zum Thema Pflanzenproduktion ist, versuche ich herauszufinden, warum. Weiters: Karl Crailsheim und Bienen auf der Oper in Wien.

https://www.bienenpodcast.at/bg014a/

Themen/Kapitel:

Welcome & Inhaltsübersicht
Intro: Hubert Köppl
Hubert ist selbst Imker
Berater für Landwirte: Pflanzenschutz
Maiswurzelbohrer und Neonicotinoide
Interessensgruppen
Transparenz und Umgang mit Daten
Ausbildung bei den Anwendern
Roundup - Glyphosat
Gift und Zwischenfälle
Kleinteiligkeit vs. Monokultur
Bio- vs. konventionelle Landwirtschaft
Für jedes Problem eine Lösung? Nein.
Bewusstsein und Nachhaltigkeit
Maximierungsgedanken
Transparenz beim Bienenstand
Huberts Interesse an der Natur
Verabschiedung
Hinweis: Broschüre Symbiose Bienen Landwirtschaft
** Carl Crailsheim: Überwinterung 2015 **
** WIener Staatsoper: Heidrun Singer, Fitz Haselsteiner **
Verabschiedung und Programmhinweis Ö1

Episode

17/05/2015
Dauer 2:40:32

Belegstelle und Königin

Belegstellen haben große Bedeutung in der Zucht von Bienenköniginnen. Es gibt dort die passenden Drohnen zur Befruchtung. Anton Schleining (Hirschgrund) und Heidrun Singer (Ötscher) erzählen. Viel auch über’s Lernen und die „Schlangengrube" Imkerei.

https://www.bienenpodcast.at/bg013/

Themen/Kapitel:

Intro und Übersicht
+++ Anton Schleining
Honigtest
Situation Mai 2015
Belegstelle - was ist das
Sklenar, Reinrassigkeit, Körung
Antons Weg zur Imkerei 1
Zucht und Belegstelle
Antons Weg zum Belegstellenleiter
Aufführung und Königinnenarten
Begattung beobachten
Ausblick
Noch einmal Honig
+++ Heidrun Singer
Belegstelle Ötscher
Imkerinnen
Heidruns Weg zur Imkerei
Farbe der Königin wird erst später im Juli aktuell
Internationaler Ruf
Planbarkeit in der Imkerei
Produkt Biene, Größe, USA
Über das Lernen
Bienen, Politik und Schlangengruben
Wildbau, Naturbau, Schwarm und gute Königinnen
Belegstelle Ötscher 2
Logik und Weltbild
CD: Bee Pop
Verabschiedung
*** Bergimker Ferdinand Schot (""Korrespondent"")

Episode

20/04/2015
Dauer 0:53:46

Tracht

Die Wechselwirkungen von Blütenpflanzen mit den bestäubenden Insekten stehen im Mittelpunkt dieser Bienengespräche, sowie die Imkerei im Südarabischen Raum. Der Korrespondentenbericht - was ist los am Bienenstand Mitte April - kommt aus Graz.

https://www.bienenpodcast.at/bg012/

Themen/Kapitel:

Intro
Tracht (1) Enge Gemeinschaft
Tracht (2) Regelmäßige Abfolge
Tracht (3) Verschiedene Besucher
Tracht (4) Unerwartete Rückzugsflächen
Honigpreis und Imkerei in Südarabien
Korrespondentenbericht aus Graz
Verabschiedung

Episode

15/03/2015
Dauer 2:08:47

Phänologie und Wetter

Das Wetter steht im Mittelpunkt dieser Ausgabe. Helfried Scheifinger spricht über Phänologie, Reinhold Steinacker über die Kleinräumigkeit des österreichischen Wetters, Thomas Schuh über Nachhaltigkeit und ÖBB, Hajk Howhannisjan über Imkerei in Armenien.

https://www.bienenpodcast.at/bg011/

Themen/Kapitel:

Intro und Inhaltsübersicht
Stand der Biene & Schiene
Teil 1: Helfried Scheifinger, Phänologe
Was ist Phänologie?
Kirschblüte in Japan
Astronomische Gründe
Höhe, West-Ost, Süd-Nord
Schwierige Phänologie?
Datenbank, Pollen und Modelle
Persönlicher Zugang
10-Jahreszeitenhecke mit Landwirtschaftsschulen
Beobachternetzwerk
Dieses Jahr 2015
Anfang und Ende eines Jahres
Zukünftige Forschung
Schluss: Wann blüht die Salweide?
Teil 2: Reinhold Steinacker
- Die Alpen als Hindernis
- Hohe und tiefe Temperaturen
- Weniger Niederschlag in einigen Tälern
- Extreme Temperaturen
- Ein dichtes Messnetz
Teil 3: ÖBB: Thomas Schuh
Teil 4: Armenien-„Korrespondent": Hajk Howhannisjan
Verabschiedung

Episode

15/02/2015
Dauer 2:04:31

Stadtimkerei und Community Projekte

Wir besuchen die Linzer Biene - Katja Hintersteiner und Bernhard Rihl, sprechen mit Leopold Zyka über ein Open Land Community Projekt und schauen/hören nach Amerika, nach Denver Colorado, wo uns Tristan Copley-Smith über das Open Beehives Projekt erzählt.

https://www.bienenpodcast.at/bg010/

Themen/Kapitel:

Intro: Katja, Bernhard, Andreas
Linz: Lage zwischen Stadt und Umland
Wie Katja und Bernhard zur Imkerei gekommen sind
Die "Linzer Biene" entsteht
Wissen über Bienen in der Bevölkerung
Brauchen Bienen Menschen?
Was weiß man was die Biene will?
Warum viele Arten?
Außergewöhnliche Akteure
Probeimkerkurse
Gibt es Migranten unter Imkern?
Verein versus Plattform
Und wenn man jetzt den Bienen den Honig nimmt
Der Preis von Honig
Problem: Wildromantische Guerilla-Imkerei
Geruchsinn zur Beurteilung von Honig
Verabschiedung aus Linz
Leopold Zyka: Open Land Lab
Tristan Copley-Smith: Open Source Beehives, Denver, Colorado - Englisch
Unterstützungsaufruf zur Bahnnetzkarte
Tristan Copley Smith: Open Source Beehives, Denver, Colorado - Deutsch
Verabschiedung

Episode

18/01/2015
Dauer 1:08:46

Erwerbsimkerei

Was unterscheidet Erwerbsimker von anderen Imkern? Wo ist der Unterschied zwischen den ganz großen, und den kleinen Imkern? Ein Gespräch mit Josef Stich, Präsident des Österreichischen Erwerbsimkerbundes.

https://www.bienenpodcast.at/bg009/

Themen/Kapitel:

Intro
Josef Stich
Martin Winter
Vorschau und Verabschiedung

Episode

15/12/2014
Dauer 1:33:31

Imkereiausbildung

Die Ausbildung zum Imker beinhaltet einige wichtige Punkte: Betriebsweise, Schwarmverhinderung, Honiggewinnung, Hygiene und Krankheiten. Es hilft dabei, einen guten Lehrer zu haben - einen von ihnen haben wir besucht: Albert Schittenhelm.

https://www.bienenpodcast.at/bg008/

Themen/Kapitel:

Intro
Albert Schittenhelm, Imkerlehrer
Betriebsweisen
Beuten
Biologische Betriebsweise
Schwarmvermeidung
Imkerschulen, Wissen, Ausbildung
Ableger bilden im zweiten Jahr
Absatz von Honig und Sorge um die Bienen
Nachwuchsförderung und Internationale Kontakte
Zusammenfassung
Korrespondent: Michael Pucher (Oberndorf bei Schwanenstadt)
Podcast-Tipp: Bienenpolitik
Podcast-Tipp: Omega Tau, Tierernährung
Vorschau und Verabschiedung

Episode

24/11/2014
Dauer 2:12:22

Lass' uns reden

Wir besuchen den Bioimker und Wanderlehrer Dietmar Niesser und sprechen mit ihm über die Imkerei, Vermarktung und Erfahrungen, die er auch in Äthiopien gemacht hat. Im zweiten Teil nach Niedersachsen zu Ingo Hamann, er hat Pläne für eine Streuobstwiese.

https://www.bienenpodcast.at/bg007/

Themen/Kapitel:

Begrüßung und Inhalt
Dietmar Niessner: “Bioimker”
Schwerpunkt Vermarktung
Besuch in Ãthiopien
Ingo Haman: “Streuobstwiese"
Wir wollen uns mehr kümmern
Wissen organisieren
Streuobstwiese konkret
Verabschiedung

Episode

18/10/2014
Dauer 1:35:16

Varroa

Die Varroa-Milbe ist die vermutlich schwierigste Herausforderung für Bienen und Imker derzeit. Höchste Zeit, mit jemandem zu sprechen, der sich gut auskennt: Rudolf Moosbeckhofer von der AGES - der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit.

https://www.bienenpodcast.at/bg006/

Themen/Kapitel:

Varroa: Rudolf Moosbeckhofer
Blick ins Forum: Reinhard Fritsch
Korrespondent: Leonardo Della Pietra

Episode

18/09/2014
Dauer 1:07:09

Carl von Linné

Apis mellifera – Linnaeus 1758. Wir machen uns auf die Suche nach dem Ursprung der lateinischen Doppelnamen für Tiere und Pflanzen und treffen dazu die Nachfolger von Carl von Linné in Uppsala. Weiters: Asiatische Hornisse und Blick ins Zillertal.

https://www.bienenpodcast.at/bg005/

Themen/Kapitel:

Intro
Portrait Carl von Linné
Melanie von Orlow: Asiatische Hornisse
Alexander Würtenberger: Korrespondentenbericht Zillertal
Verabschiedung

Episode

15/08/2014
Dauer 1:29:55

Die Königin

Mit "Mr. Bien" sprechen wir über die Rolle der Königin im Volk, und über die Königinnenzucht. Johann Fuchs, so lautet sein richtiger Name, war früher Pilot, und lässt jetzt fliegen. Für seine Königinnenzucht ist er in Imkerkreisen gut bekannt.

https://www.bienenpodcast.at/bg004/

Themen/Kapitel:

Intro: Zu Gast bei Mr. Bien (Hans Fuchs)
Königin im Mittelpunkt
Imkerseelsorge
Stichlust
Kommunikation und Pheromone
Drohnen
Zuchtkriterien
Wer mit wem
Zucht-Terminologie
Selektion
Begabung als Züchter
Praxis
Rassenfragen
Zukunftsfragen
Korrespondent: Frater Nikolaus
Verabschiedung

Episode

14/07/2014
Dauer 1:32:45

Der Ableger

Ich habe Ernst I. und Ernst III. Merkinger in Weistrach, NÖ. besucht. Ableger und ihre Bedeutung in der Imkerei, Großvater und Enkelkind. Forum: Reinhard Fritsch; Ausblicke nach Südtirol (Paul Rinner), Kassel (Victor Hernández) und Ried (Michael Hohla).

https://www.bienenpodcast.at/bg003/

Themen/Kapitel:

Intro
Ableger I
Ernst & Ernst
Schwarm
Ableger II
Lernen
Wert der Biene
Tipps
Aktuell am Stand
Blick ins Forum: Reinhard Fritsch
Korrespondent Kassel: Victor Hernández
Korrespondent Südtirol: Paul Rinner
Pflanzen an der Eisenbahn: Michael Hohla
Verabschiedung

Episode

20/06/2014
Dauer 0:53:27

Licht der Sonne

Wie das Licht der Sonne in die Lebewesen kommt, das erzählt uns in diesem zweiten Bienengespräch der Biochemiker Gottfried Schatz. Korrespondenten: Anke Schneider, Bernhard Wulz und Reinhard Fritsch.

https://www.bienenpodcast.at/bg002/

Themen/Kapitel:

Intro
Blick ins Forum - Reinhard Fritsch
Gast - Gottfried Schatz
Teil 1: Entstehung des Lebens
Teil 2: Mitochondrien
Teil 3: Pflanzen und Chlorophyll
Teil 4: Nahrungsketten
Teil 5: Unbekannte Lebensformen
Teil 6: Leben, Energie, Ordnung
Korrespondentin: Anke Schneider (Norddeutschland), Imkerverein Itzehoe
Korrespondent: Bernhard Wulz (Vorarlberg), Bienenzuchtverband Hohenems
Verabschiedung

Episode

13/06/2014
Dauer 1:00:39

Der Start

Worum es geht bei der Bienenhaltung? Was einfach ist, was schwierig. Was ist "der Bien" und worauf kommt es an. Gast: Reinhard Fritsch, Moderator des Forums von Bienenaktuell. Er betreibt die Honigmanufaktur BeeLux. Korrespondent: Manfred Pointner.

https://www.bienenpodcast.at/bg001/

Themen/Kapitel:

Intro
Start in die Imkerei
Wie lernt man das?
Bienenpodcast
Korrespondent: Manfred Pointner (OÖ)
Königinnen verschicken
Hummeln, Wildbienen, Insekten
Reinhard und BeeLux
Imker und Kundschaft
Sorten und Tracht
Korrespondent: Hannes Wieser (Steiermark)
Wetter und Situation bei Reinhard
Wassergehalt von Honig
Energie der Sonne nutzen
Sind Bienen Haustiere oder Wildtiere? Karl Crailsheim (Telefongespräch)
Blick ins Forum
Verabschiedung

BG053 Küchengespräch mit Honig – und Blicke nach Berlin und Liberia

Foto: kuechenfreundin.at

Isolde Bornemann hat mich in meiner Küche besucht. Wir sprechen über Bienen, Honig und das Imkern in der Stadt. Isolde hat dieses Treffen für ihre „Küchengespräche“ aufgenommen, einen Podcast über verantwortungsbewusstes Kochen. Entstanden ist so eine umgedrehte Situation – nicht ich bin zu Gast, sondern ich bin Gast. Weil das gar nicht so leicht ist, bin ich über Rückmeldungen dankbar, wie gut ich die Honigseite des Imkerlebens und die Sache der Bienen vertreten konnte. Link zu Isis Blog und Podcast: http://kuechenfreundin.at | Mail für Feedback: feedback@sprechkontakt.at

Der Korrespondentenbericht kommt im zweiten Teil dann aus Berlin. Johannes Weber hat mit seinem Team ein Netzwerk an Stadtimker:innen aufgebaut, das sich vor allem mit Weiterbildung beschäftigt. Johannes wird auch von seinen Eindrücken als Experte für Nachhaltige Energie in Liberia und Sierra Leone erzählen, er hat dort einen ganz anderen Umgang mit Bienen erlebt, als wir ihn in Europa kennen. Link zum Netzwerk der Stadtimker:innen: https://www.stadtbienen.org

Einen Buchtipp habe ich auch – ich habe in dieser Ausgabe gleich zu Beginn davon geschwärmt: Das große Tiefe Blau – Meeresbiologie, dtv Verlag 2020. Eindrücke aus erster Hand, die in der Kindheit beim Großvater am Boot beginnen. Link zum Buch bei dtv: https://www.dtv.de/buch/alex-rogers-das-grosse-tiefe-blau-28204/


Permalink zu dieser Episode: https://www.bienenpodcast.at/bg053/

BG052 Blüten & Bestäubung, Kerzen, Wasser

Foto: Agnes Dellinger

Winterprogramm im Bienenpodcast! Wie sich Blüten an ihre Bestäuber anpassen. Forschung im ersten Teil. Agnes Dellinger ist Bestäubungsbiologin. Sie hat untersucht, wie sich Blüten an geänderte Bestäuber anpassen. Hier ist auch der direkte Link zu ihrer Arbeit darüber. Und zur Kurzfassung – zur Pressemitteilung, die uns auf ihre Spur gebracht hat. Agnes Dellinger hat auch das Foto zu dieser Episode gemacht, eine Blüte der bienenbestäubten Art Meriania hernandoi aus dem ekuadorianischen Nebelwald.

Dann erzählt der Bioimker Dietmar Niessner über seine Kerzenwerkstatt im Advent. Er wird in der Weihnachtswoche im Radioprogramm Österreich 1 mehr über Wachs erzählen, hier ist der Link zur Sendung Vom Leben der Natur – ab 23. Dezember 2019, jeweils 08:55–09:00 Uhr. Und hier ist ein Link zu seinem Buch über Bioimkerei.

Im dritten Teil machen wir einen Ausflug an die Universität für Bodenkultur. Dort fand zum 40. Geburtstag des Instituts für Hydrobiologie und Gewässermanagement eine Podiumsdiskussion über das Wasser statt. Wir haben die Möglichkeit, einer leicht geschnittenen Version der Beiträge zuzuhören und erhalten so einen Überblick über die zentralen Fragestellungen des Themas „Wasser“. Link zur Veranstaltung auf Facebook. Danke an Astrid Kleber für die Übermittlung des Audiofiles. Die Namen aller Teilnehmer:innen sind in den Kapitelmarken zu lesen und im Podcast auch zu hören.

BG051 Recht und Biene

 

Ernst Brandl ist Rechtsanwalt und Imker. Er erzählt über seine Erfahrungen mit dem Gesetz rund um die Bienen – und die Menschen rund um Gesetz und Bienen. Er hat ein Buch dazu geschrieben, das im Dezember im Manz Verlag erscheint: „Recht für Imker“. Link zum Buch und zu Ernst Brandl

Korrespondent: Manuel Hempel, Bergen (Norwegen) mit einem Jahresrückblick 2019. Link zu Vindfloy

Link zum angesprochenen Beekeeping-Today-Podcast mit Apimondia Rückblick: Episode S2E06


(Episodenfoto by niu niu on Unsplash)

Bienenpodcasts von anderswo

Bienengespräche – Podcast
Feed-Adresse: https://www.bienenpodcast.at/feed/mp3

Es gibt auch weitere aktuelle Podcasts zum Thema Bienen.
Stand: Oktober 2019

Kiwimana | New Zealand | iTunes | Feed

Podcast aus Neuseeland

„Established in 2009. If you want to learn about beekeeping this is the show for you. It’s been described by many as fun and informative. Hosts Gary and Margaret from New Zealand share tips, interviews and news about beekeeping. We discuss ways to bee more successful with your bees, get a sweet honey crop and keep your bees healthy.“

Beekeeping Today: iTunes

„The podcast for the latest beekeeping news, information and entertainment for today’s beekeeper. Hosts Jeff Ott and Bee Culture’s Editor-in-Chief, Kim Flottum bring you interviews and commentary helping you become a more informed and knowledgeable beekeeper.“

The Beekeeper’s Corner | iTunes

Kevin Inglin is a hobby beekeeper from central New Jersey, USA.

The Hive Jive | iTunes

„What happens when you take a professional Fishing Guide, pair him with a Master Beekeeper, and throw in some Texas Red Headed Mutt Honeybees? Well, we are about to find out!“

The Contrary Beekeepers ShowiTunes

„Join us as we journey into beekeeping while we learn to be the change, one hive at a time.“

The Beehive JiveiTunes

„The Beehive Jive podcast is hosted by two beekeeping friends: Tracey and Paul. Keeping honey bees in South London they regularly chat about their adventures juggling bees. It seemed like a good idea to record them and a podcast was born.“

Urban Bee | San Francisco

„Terry Oxford is an urban rooftop beekeeper in downtown San Francisco, California. A graduate of UC Berkeley, Terry is a long time activist and environmentalist. Terry’s focus is natural, sustainable beekeeping and her goal is strong and healthy bees that require little human intervention and no chemical interference.  Her desire is to expose the use of, and assist in banning systemic poisons (neonicotinoids, fungicides and herbicides.) in ornamental trees and plants at nurseries.“

PolliNation Podcast | Oregon State University | iTunes

„For people making bold strides to improve the health of pollinators.“

Honey Bee My Teacher | iTunes

„Sustainable stewardship of our environment to preserve our life requires caring for our pollinators. We can successfully share small spaces together if we take care of each other.“

Beekeeping Short and Sweet | iTunes

„A Beekeeping Podcast for the Inquisitive Beekeeper with a Short Attention Span!“

Beekeeping at Five Apple Farm | iTunes

„Sustainable beekeeping, bees, planting trees and shrubs for pollinators at Five Apple Farm in the Appalachian mountains of NC.“

Beekeeper Confidential | iTunes

„A podcast about the curious lives of beekeepers and their bees.“

BG050 Thomas Seeley (E)

Beekeeping-Talks of the „Wiener Bienenfachtagung 2019“ – English Original, recorded Oct. 5th, 2019, in Vienna, Austria

(Link to German translations/Episode 49)

  • Part 1: How a swarm chooses its future home site
  • Part 2: Natural strategies of the bee colony to survive
  • Part 3: The bee colony as a honey factory

Bee talks. Information and conversations about bees, bee colonies, nature, honey and beekeeping. For beginners and professionals. From Vienna, Austria.

BG050 Thomas Seeley (E) weiterlesen

BG049 Thomas Seeley (D)

Vorträge der Wiener Bienenfachtagung 2019, aufgenommen am 5. Oktober 2019 – Simultandolmetschung vom Englischen ins Deutsche. (Link to Episode in English)

  • Teil 1: Wie ein Schwarm sein neues Zuhause findet
  • Teil 2: Die natürlichen Strategien eines Volkes zu überleben
  • Teil 3: Das Bienenvolk als Honigfabrik

Thomas D. Seeley ist Verhaltensbiologe, Imker und Universitätsprofessor an der Cornell University (Itacah, New York). Sein Forschungsschwerpunkt: Wie finden Bienen ein neues Zuhause. Wie kommen sie zu einer Entscheidung? Bienendemokratie. So heißt auch sein Buch. Die Wiener Imkerschule hat Thomas D. Seeley zur Bienenfachtagung 2019 eingeladen. Er erzählt aus seiner Forschung. In Deutsch (Simultanübersetzung, Bienengespräch #49) und Englisch (Original, Bienengespräch #50). 

Besonderen Dank an Albert Schittenhelm von der Wiener Imkerschule, der diesen Vortrag organisiert hat und sich darum gekümmert hat, dass wir im Bienenpodcast diese Vorträge zugänglich machen dürfen. Großer Dank auch an Thomas D. Seeley, der der Veröffentlichung zugestimmt hat.

Die Veranstaltung fand im Wiener Raiffeisenforum mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union statt.

Links: 

Wiener Bienenfachtagung 2019, Imkerschule Wien: https://imkerschule-wien.at/event/wiener-bienen-fachtagung-2019/

Thomas D. Seeley (Wikipedia): https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Dyer_Seeley

Thomas D. Seeley (Cornell University): https://nbb.cornell.edu/thomas-seeley 

Department für Neurobiologie und Verhalten an der Cornell University: https://nbb.cornell.edu 

Wissenschaftliche Arbeiten von Thomas D. Seeley (Researchgate): https://www.researchgate.net/profile/Thomas_Seeley

Wissenschaftliche Arbeiten von Thomas D. Seeley bis 2016 (Cornell University): http://pages.nbb.cornell.edu/seeleypub.shtml

Thomas D. Seeley auf Google Scholar:
https://scholar.google.com/citations?user=LXqBqrYAAAAJ&hl=de&oi=ao

Wissenschaftliche Arbeiten von Thomas D. Seeley auf Plos One, (frei zugänglich):
https://journals.plos.org/plosone/search?q=thomas+seeley&filterJournals=PLoSONE

Thomas D. Seeley in Episode 19 des „Beekeeping Today“-Podcasts, 02/2019:
http://beekeepingtodaypodcast.com/dr-tom-d-seeley-honey-bees-in-the-wild-019

Thomas D. Seeley in Episode 16 des „Yale University Podcast Network“, 05/2019:
http://yalepodcasts.blubrry.net/2019/05/13/ep-16-thomas-seeley-on-the-lives-of-bees/

Links zu Thomas Seeleys Bücher bei Amazon:
(Bienenpodcast Affiliate Links)

*** Deutsch ***

Bienendemokratie – Wie Bienen kollektiv entscheiden und was wir davon lernen können (2015), €14,00: https://amzn.to/2Omyopv 

Die Bienenkönigin ist keine absolute Herrscherin. Im Gegenteil: Bienen entscheiden alle gemeinsam als Schwarm, sie erforschen kollektiv einen Sachverhalt und debattieren lebhaft, um letztlich einen Konsens zu finden.

Honigbienen – Im Mikrokosmos des Bienenstocks (2012), €44,99: https://amzn.to/354Dxsx 

Jeder von uns kann in der Natur beobachten, wie Bienen an Blüten Nektar sammeln, und wir wissen natürlich auch, daß sie diesen anschließend in köstlichen Honig verwandeln. Doch schon bei der Frage nach dem Wie stoßen wir meist an unsere Grenzen. Thomas D. Seeley führt uns in seinen spannenden Ausführung vor Augen, wie dies alles funktioniert und stellt die streng geordnete soziale Organisation der Bienenvölker vor, die einem florierenden Wirtschaftsunternehmen gar nicht unähnlich ist. Mit Staunen und Faszination lernt man die Erfindungen der Natur zu bewundern, durch die tausend von Bienen in eine Einheit eingebunden werden, deren Fähigkeit die einer einzelnen Biene weit übersteigt. – Prof. Bert Hölldobler über die amerikanische Originalausgabe.

Auf der Spur der wilden Bienen (2017), €16,88: https://amzn.to/35aOYyA 

In seinem neuen Buch ›Auf der Spur der wilden Bienen‹ beschreibt der renommierte Bienen-Experte Thomas D. Seeley, wie sich der Mensch über Jahrtausende auf die Spuren wilder Bienen machte, um ihren Honig zu erbeuten. Erst die Erfindung der Bienenstöcke machte diese Jagd überflüssig. Doch zunehmend mehr Menschen schätzen diese traditionsreiche Beschäftigung, die großes Geschick erfordert und Einblick in das Leben der Bienen ermöglicht, ohne ihnen Schaden zuzufügen. In seinem neuen, reich bebilderten Buch erzählt Seeley von der aufregenden Jagd nach Honig, gibt Tipps und erklärt liebevoll die Hintergründe dieser alten Kulturtechnik. Entstanden ist sowohl eine anekdotenreiche Kulturgeschichte der Biene als auch ein Leitfaden der Zeidlerei – geschrieben mit großem Charme von einem, der seine Bienen wahrhaftig kennt und liebt.

*** Englisch ***

Honeybee Democracy (Hauptwerk, 2010): https://amzn.to/31OF7N2 

Honeybees make decisions collectively–and democratically. Every year, faced with the life-or-death problem of choosing and traveling to a new home, honeybees stake everything on a process that includes collective fact-finding, vigorous debate, and consensus building. In fact, as world-renowned animal behaviorist Thomas Seeley reveals, these incredible insects have much to teach us when it comes to collective wisdom and effective decision making. A remarkable and richly illustrated account of scientific discovery, Honeybee Democracy brings together, for the first time, decades of Seeley’s pioneering research to tell the amazing story of house hunting and democratic debate among the honeybees.

In the late spring and early summer, as a bee colony becomes overcrowded, a third of the hive stays behind and rears a new queen, while a swarm of thousands departs with the old queen to produce a daughter colony. Seeley describes how these bees evaluate potential nest sites, advertise their discoveries to one another, engage in open deliberation, choose a final site, and navigate together–as a swirling cloud of bees–to their new home. Seeley investigates how evolution has honed the decision-making methods of honeybees over millions of years, and he considers similarities between the ways that bee swarms and primate brains process information. He concludes that what works well for bees can also work well for people: any decision-making group should consist of individuals with shared interests and mutual respect, a leader’s influence should be minimized, debate should be relied upon, diverse solutions should be sought, and the majority should be counted on for a dependable resolution.

An impressive exploration of animal behavior, Honeybee Democracy shows that decision-making groups, whether honeybee or human, can be smarter than even the smartest individuals in them.

Lives of Bees: The Untold Story of the Honey Bee in the Wild (2019), €26,78: https://amzn.to/2oX67Lv 

Humans have kept honey bees in hives for millennia, yet only in recent decades have biologists begun to investigate how these industrious insects live in the wild. The Lives of Bees is Thomas Seeley’s captivating story of what scientists are learning about the behavior, social life, and survival strategies of honey bees living outside the beekeeper’s hive—and how wild honey bees may hold the key to reversing the alarming die-off of the planet’s managed honey bee populations.

Seeley, a world authority on honey bees, sheds light on why wild honey bees are still thriving while those living in managed colonies are in crisis. Drawing on the latest science as well as insights from his own pioneering fieldwork, he describes in extraordinary detail how honey bees live in nature and shows how this differs significantly from their lives under the management of beekeepers. Seeley presents an entirely new approach to beekeeping—Darwinian Beekeeping—which enables honey bees to use the toolkit of survival skills their species has acquired over the past thirty million years, and to evolve solutions to the new challenges they face today. He shows beekeepers how to use the principles of natural selection to guide their practices, and he offers a new vision of how beekeeping can better align with the natural habits of honey bees.

Engagingly written and deeply personal, The Lives of Bees reveals how we can become better custodians of honey bees and make use of their resources in ways that enrich their lives as well as our own.

Honeybee Ecology – A Study of Adaptation in Social Life (Hauptwerk, 1985), €26,44: https://amzn.to/2MlHUqC 

The book presents honeybees as a model system for investigating advanced social life among insects from an evolutionary perspective. Originally published in 1985. The Princeton Legacy Library uses the latest print-on-demand technology to again make available previously out-of-print books from the distinguished backlist of Princeton University Press. These paperback editions preserve the original texts of these important books while presenting them in durable paperback editions. The goal of the Princeton Legacy Library is to vastly increase access to the rich scholarly heritage found in the thousands of books published by Princeton University Press since its founding in 1905.

Following the Wild Bees –  The Craft and Science of Bee Hunting (2019), €10,98: https://amzn.to/2VgeKgg 

Following the Wild Bees“ is a delightful foray into the pastime of bee hunting, an exhilarating outdoor activity that used to be practiced widely but which few people know about today. Weaving informative discussions of bee biology with colorful anecdotes, personal insights, and beautiful photos, Thomas Seeley describes the history and science behind this lost pastime and how anyone can do it. The bee hunter’s reward is a thrilling encounter with nature that challenges mind and body while also giving insights into the remarkable behavior of honey bees living in the wild. Whether you’re a bee enthusiast or just curious about the natural world, this book is the ideal companion for newcomers to bee hunting and a rare treat for armchair naturalists.

The Wisdom of the Hive – The Social Physiology of Honey Bee Colonies (Hauptwerk, 1995), €102,44: https://amzn.to/30LRqbu

This book is about the inner workings of one of nature’s most complex animal societies: the honey bee colony. It describes and illustrates the results of more than fifteen years of elegant experimental studies conducted by the author. In his investigations, Thomas Seeley has sought the answer to the question of how a colony of bees is organized to gather its resources. The results of his research–including studies of the shaking signal, tremble dance, and waggle dance, and other, more subtle means by which information is exchanged among bees–offer the clearest, most detailed picture available of how a highly integrated animal society works. By showing how several thousand bees function together as an integrated whole to collect the nectar, pollen, and water that sustain the life of the hive, Seeley sheds light on one of the central puzzles of biology: how units at one level of organization can work together to form a higher-level entity.

In explaining why a hive is organized the way it is, Seeley draws on the literature of molecular biology, cell biology, animal and human sociology, economics, and operations research. He compares the honey bee colony to other functionally organized groups: multicellular organisms, colonies of marine invertebrates, and human societies. All highly cooperative groups share basic problems: of allocating their members among tasks so that more urgent needs are met before less urgent ones, and of coordinating individual actions into a coherent whole. By comparing such systems in different species, Seeley argues, we can deepen our understanding of the mechanisms that make close cooperation a reality.


Weil du gerade da bist…

Die Bienengespräche sind frei in allen Inhalten, weil sie keine Förderungen erhalten. Was aber gut funktioniert sind Hörer:innen-Beiträge für Zugfahrkarten und Reisekosten. So gibt es immer wieder auch die besten Inhalte von unterwegs. Unterstützen ist ganz einfach. Hier steht, wie es geht…

BG048 Alpenflora und Apimondia

In den Bergen wandern die Kälte-angepassten Pflanzen und Tiere in höhere Regionen, um den steigenden Temperaturen auszuweichen. Unklar ist aber, ob Gebirgspflanzen schnell genug sind, um mit dem Klimawandel Schritt zu halten. Ein Team von ÖkologInnen der Universität Wien und der Schweizer WSL (Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft) um Sabine Rumpf und Stefan Dullinger hat diese Frage in den Alpen untersucht und herausgefunden, dass die Natur mit „Verspätung“ reagiert – sowohl beim Aussterben von Populationen an inzwischen zu warmen Standorten als auch beim Besiedeln ehemals zu kalter.

Foto: Sabine Rumpf | Link zum Bericht

Korrespondent: Stefan Mandl, Österreichischer Erwerbsimkerbund – er erzählt vom Apimondia Kongress, der 2019 in Montreal stattgefunden hat.

Links: Apimondia | Programm als PDF | Österreichische Erwerbsimkerbund

Vorschau: Wiener Bienenfachtagung 2019, „Bienenbiologe“ Thomas Seeley in Wien. Link zum Programm – die nächste Ausgabe der Bienengespräche erscheint bereits am 6. Oktober mit englisch- und deutschsprachigen Aufnahmen der Vorträge.

BG047 Pflanzen an Transitstrecken

Der Botaniker Michael Hohla aus Obernberg am Inn entführt uns an fünf Extrem-Standorte für Pflanzen.

Sie befinden sich an „Transitstrecken“: Bahnhof, Autobahn, Bundesstraße, Marktplatz, Hafen.

Hinweis: Die Aufnahme mit Michael Hohla entstand 2014 im Rahmen der Ö1 Radiosendereihe „Vom Leben der Natur“. Link zur Sendereihe/Podcast.

Korrespondent: Andreas Pirkner ist „Banker“ und angehender Imker in Wien. Er koordiniert die Bienenbewegung am „Erste Campus“ und erzählt darüber.