Wir besuchen Dietmar, Sebastian und Markus – sie züchten im Salzburger Raum die “Dunkle Biene”, die Apis Mellifera mellifera. Im Gespräch auf der Belegstelle in St. Martin bei Lofer (Salzburg) finden wir heraus, was diese Bienen so besonders macht, und warum sie gezüchtet wird. Welche Konflikte es gibt. Dabei erfahren wir auch einiges über die Belegstellenarbeit und Zucht.

Gesprächspartner:

  • Dietmar Eppenschwendtner, Website
  • Markus Trier, Belegstellenleiter
  • Sebastian Hauer, Belegstellenwart

Links:  http://www.dunkle-biene.at | Arche Austria| Zucht-Datenbank Hohen Neuendorf