BG039 Sommerweiterbildung

Wissenschaft trifft Imker:innenpraxis. In dieser langen Sommerausgabe findet Ihr jede Menge fundierter und aktueller Weiterbildung.

Präsentiert werden in dieser Episode die Vorträge der Wiener Bienen-Fachtagung 2018 im Wiener Raiffeisen Forum. Alle Vortragenden haben zugestimmt, dass ihre Talks über die Bienengespräche zugänglich gemacht werden. Vielen Dank.

Bitte verwendet die Kapitelmarken (im Player das zweite Symbol von links).

#1 Albert Schittenhelm, Präsident des Wiener Bienenzuchtverbandes und Organisator der Konferenz: Er begrüßt die 100 Teilnehmer:innen vor Ort.

#2 Robert Brodschneider, bienenstand.at, Uni Graz: Bienengesundheit in Österreich und Europa.

#3 Torben Schiffer, Biologe: Beutenklima und Bücherskorpion.

#4 Albert Muller, Mellifera Umgebung, aus Holland: Wesensgemäße Zusammenarbeit von Imker, Bien und Bienen. (Tipp: Ein guter Einstieg für Naturinteressierte ohne Bienen).

#5 Ralph Büchler, Bieneninstitut Kirchhain: Varroose. Was wirkt, was hilft.

#6 Andreas Platzer, Südtiroler Imkerschule: Totale Brutentnahme und Wabenbau-Erneuerung. Er erzählt wie es geht. (Tipp: Für Imker:innen, die das heuer noch machen möchten.)

#7 Kerstin Namuth, Folkuniversitetets, Goetheburg (Schweden): Korrespondentin.

Episodenfoto: Imker:innenkurs “Totale Brutentnahme” mit Marian und Katrinka vom Bienenzentrum Wien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.