BG018 – Mein Leben mit der sanften Carnica-Biene

bg018Zu Gast bei Hermann Pechhacker, er ist Präsident der Austrian Carnica Association.

P1190356Wir sprechen über sein Leben als Bienen­wissen­schaft­ler. Vor Ort, in Lunz am See.

Der Korres­pondenten­bericht kommt aus Großbritannien, aus Wales, von Ingo Schöller.


2 Gedanken zu „BG018 – Mein Leben mit der sanften Carnica-Biene“

  1. Ich bin gerade dabei, alle Folgen nachzuhören. Ich wurde vom Sendegarten hierhergespült. Ich selbst habe direkt nichts mit Bienen zu tun (außer, dass einer meiner Professoren Stadtimker in Hamburg-Harburg ist). Ich habe viel Spaß mit diesem Podcast und hier mein Feedback zu dieser Folge:

    Ich halte das Gespräch mit Herrn Pechhacker für einen Kulturschatz. Danke dafür!

  2. Vielen Dank für die Rückmeldung. Das freut mich sehr. Es ist auch hier ein historisches Gespräch, Herr Pechhacker ist leider im Vorjahr verstorben. Eine Erinnerungs-Episode also, und ihn wird – wo immer er jetzt dem Summen der Bienen zuhört – Ihr netter Kommentar auch freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.