BG015 – Hummeln, Nützlinge und wilder Garten

bg015Ein Ausflug zu den Hummeln und in den Garten von Michaela Stolz. Sie arbeitet bei Biohelp, eine Firma, die Nützlinge vertreibt. Ähm. Verkauft.

Es ist ein wilder Garten, wir sprechen über Hummeln und die Rolle von Nützlingen in Garten und Landwirtschaft.

Im Korrespondententeil besuchen wir Pfarrer Franz Strasser in Altheim, Oberösterreich und wir telefonieren mit Gunar Lange, der in Leipzig eine Schulimkerei betreut und seine Erfahrungen mit uns teilt.

Fotos aus Gunars Schulimkerei, die Etiketten wurden von den Schülern gestaltet.


2 Gedanken zu „BG015 – Hummeln, Nützlinge und wilder Garten“

  1. Hallo Lothar,
    habe gerade die Folge 15 mit viel Aufmerksamkeit gehört!
    Im Teil über die Schulimkerei sprecht Ihr über eine Excel-Tabelle, mit der der Wert eines Glases Honig zu ermitteln ist.
    Es ist mir nicht gelungen, diese Tabelle im Netz zu finden. Hast Du einen Link für mich?
    (Ich habe nur diese hier gefunden: http://www.cadmos.de/was-kostet-die-imkerei.html)

    Grüße aus Köln
    Matthias

    1. Hallo Matthias!

      Das ist aber schön, dass Du den Bienenpodcast hörst. Vielen Dank für deine Rückmeldung, das freut mich wirklich sehr.

      Anbei der Link zum Diskussions-Thread mit dem Link zum Excel-File, zur Kalkulation. Mittlerweile hat mir ein Imker gesagt, Profis können das natürlich effizienter machen. Aber für so Kleinimkerein, wie wir sie betreiben, glaube ich, ist das eine sehr gute Kalkulationsgrundlage.

      http://www.bienenaktuell.com/forum/was-honig-kosten-muss

      Liebe Grüße aus Wien,
      Lothar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.