Archiv

Hier siehst du eine Übersicht der online verfügbaren Sendungen. Ein Klick auf den Titel bringt dich zur Episode.

Episode

02/07/2018
Dauer 6:21:21

Sommerbildung 2018

Wissenschaft trifft Imker:innenpraxis

http://www.bienenpodcast.at/bg039/

Intro und Begrüßung Albert Schittenhelm
Robert Brodschneider: Winterverluste
Torben Schiffer: Bücherskorpion
Albert Muller: Bienen im Naturbau
Ralph Büchler: Varooose
Andreas Platzer: Komplette Wabenbauerneuerung
Korrespondentin: Kerstin Namuth, Schweden
Verabschiedung

Episode

06/06/2018
Dauer 1:57:20

BG038 Wiener Imkerschule und Bienen in Bethlehem

Albert Schittenhelm und Nadine Schuller

http://www.bienenpodcast.at/bg038/

Begrüßung und Inhaltsübersicht
Hinweis auf Kuhverstand
Albert Schittenhelm, Wiener Imkerschule
Bienenfachtagung 2018
Korrespondentin: Nadine Schuller, Wien
Verabschiedung

Episode

15/05/2018
Dauer 2:28:52

BG037 Imkern in der Schweiz

Bienen Schweiz: Mathias Götti. Korrespondentenbericht: Martin Schwegler, Luzerner Hinterland. Vorschau: Imkerkongress 2018.

http://www.bienenpodcast.at/bg037/

Intro und Übersicht
Mathias Götti, Maienfeld
Vorschau Bienenkongress in Amriswil im September 2018
Korrespondentenbericht: Martin Schwegler, Luzerner Hinterland
Verabschiedung mit Hinweis auf Ikebana und Bonsai

Episode

15/04/2018
Dauer 2:56:03

Frühjahrsdurchsicht

Aram Ghadimi (Wien Bisamberg) und Chris Bloch (Dänemark).

http://www.bienenpodcast.at/036/

Intro: Inhaltsübersicht
Gabi Sauseng: Hunde schnüffeln in der Imkerei
Frühjahrsdurchsicht mit Aram Ghadmi
Zuhören ohne Zwischenfragen
Pratergespräch mit Aram Ghadimi
Korrespondent: Chris Bloch, Dänemark
Verabschiedung

Episode

16/03/2018
Dauer 0:40:58

Ameisen

Eusoziale Lebewesen: Der Ökologe Patrick Krapf erzählt.

http://www.bienenpodcast.at/bg035/

Intro und Inhaltsübersicht
Ameisen - 1. Teil: Netzwerke im Boden
Ameisen - 2. Teil: Leben in der Gemeinschaft
Ameisen - 3. Teil: Antennen zum Riechen
Ameisen - 4. Teil: Variationen der Artenvielfalt
Ameisen - 5. Teil: Schwärmen und Befruchten
Korrespondent: David Junker (Schilfrohrbeute)
Verabschiedung

Episode

15/02/2018
Dauer 3:21:58

Apitherapie

Apitherapie, Lithiumchlorid, und juhu … ein Schwarm

http://www.bienenpodcast.at/bg034/

Intro – Inhaltsübersicht
Intro: Andreas Dabsch, Arzt
Apitherapie - was bedeutet Therapie? Immunstatus
Interesse an Forschung
Wundheilung
Makrobiotik - Lokales - Entdeckelungswachs
Hormone und Bienen
Waldforschung
Entzündung und Hexenschuss
Manuka Honig
Bienengift
Was darf man als Arzt?
Sterben, Sprechart, Gut & Böse
Zwischenbilanz
Gifte und Vergiftung
Wenn Imker/innen gestochen werden
An die Grenzen kommen
Fachartikel: Lithiumchlorid
Artikel: Abstract
Artikel: Einführung
Artikel: Results and Discussion
Artikel: Effektive Konzentration
Artikel: Dauer der Behandlung
Artikel: Genaue Dosis
Artikel: Auswirkung auf Bienen
Artikel: Kunstschwärme
Artikel: Andere Lithiumverbindungen
Artikel: Potenzial der Lithiumverbindungen als Varroazid
Fazit und Zusammenschau
Korrespondent: Jürgen Binder
Verabschiedung und Hinweis auf Stadtgespräch

Episode

13/01/2018
Dauer 1:31:55

Neophyten: Forschung und Werthaltungen

Franz Essl ist Botaniker und Experte für Neophyten. Wir sprechen über Forschung an Neophyten und welche Prozesse bei ihrer Ausbreitung eine Rolle spielen. Korrespondent: Karl-Rainer Koch über die kommende europäische Erwerbsimkertagung in Graz 02/2018.

http://www.bienenpodcast.at/bg033/

Begrüßung, Newsletter, Inhalt
Intro: Franz Essl
Neophyten
Forschung an Neophyten
Wo wachsen Neophyten
Kontext und Robinie
Richtiges oder angepasstes Verhalten
ÖKO-L- Artikel
Einfach nicht kümmern?
Neophyten für Imker
Douglasie
Späte Mahd ist ein Konflikt?
Wissenschaftliche Artikel - Auswanderung aus Europa
Hinweis: Zeitsprung / Hanse
Selbstbestäubung hilft Neophyten
Positionierung des Gesprächs
Korrespondent: Marl-Rainer Koch
Programm
Buch: Bruder Adam
Verabschiedung - Bring die Biene auf die Schiene

Episode

15/12/2017
Dauer 1:33:19

Molekulare Ökologie und Bienen

Zu Besuch bei Robert Paxton. Er ist Evolutionsbiologe und arbeitet vorwiegend mit Bienen. Wir sprechen über Molekulare Biologie. Mit dabei ist der Bienenbiologe Silvio Erler und Robert Albrecht, Stadtimker von Leipzig. Korrespondent: Ingolf Hofmann.

http://www.bienenpodcast.at/bg032/

Intro Robert Albrecht, Stadtimker in Leipzig
Intro Robert Paxton, Molekulare Ökologie: Krüppelflügelvirus
Intro Silvio Erler, Molekulare Ökologie: Soziale Immunität
Königin füttern - Viren übertragen
Honmogenes Mixen von Sperma für die Bienenzucht
Wie funktionieren molekulare Untersuchungen?
Varroaproblem lösen
Gelee Royal und Königinnenentwicklung
Bienenforschungsinstitute in Deutschland
Integrative Biodiversitätsforschung
Robert (E) hat Geburtstag
Robert (D) über Zusammenarbeit mit Wissenschaft
Refubees in Leipzig
Verabschiedung
Korrespondent: Ingolf Hofmann, Burgenland
Buchtipp
Vorschau und Verabschiedung
Biene auf die Schiene - Aufruf

Episode

16/11/2017
Dauer 5:26:47

Kakteen

Ulrich Haage ist Kakteengärtner in Erfurt. Er erzählt über seinen Familienbetrieb und die historische Reise durch viele Generationen der ältesten Kakteengärtnerei der Welt. Korrespondent: André Rieling, Neuhausen auf den Fildern, bei Stuttgart.

http://www.bienenpodcast.at/bg031/

Intro Erfurt
Intro Ulrich Haage
Brauchen Kakteen Bienen zum Bestäuben?
Stacheln oder Dornen? Kaktusgrundlagen
Geschichte des Erdbeerkaktus
Vermehrung und Alter
Ulrich Haage und DDR
Übernahme des Betriebs
Katalog mit Zeichnungen
Der Schatz der Gärtnerei
Die Vorfahren 1820: Friedrich Adolf
Faszination Kakteen
Artenschutzgesetze
Männergesellschaft Kakteen?
Warum diese Tiefe: Kew Gardens
Weitere Interessenten
Religion: Sakrament Kaktus
Rundgang durch die Gärtnerei
Wachsblumen
Wolllaus – Nützling
Lieblingskaktus und Echinopsis Hybriden
Pinselbestäubung und Mutterpflanzen
Wo sind die Lophophora hin?
Sortieren nach Habitus
Wirtschaften
Biohaltung ist ein Thema?
Das Ende von Kakteen
Blüten und Lebende Steine
Energie in den Kaktus bekommen
Versicherung
Geburtenstation, pikieren
Arbeitskräfte
Ökosystem Glashaus
WWOOF, Freiwillige und Profis
Wissenschaftlicher Zugang
Scans Kakteenforschung - Ritter Tagebücher
Verkauf der Kakteen
Wissenschaftliche Bestimmung von Kakteenarten
Heizzentrale
Verkaufsgewächshaus
Kinder und Kakteen
Verkaufsveranstaltungen
Wer zählt die Samen?
Kindheitserinnerung ""Ausfaulen
Blick in die Bücher
DDR und Kakteen
Verabschiedung von Ulrich
** Korrespondentenbericht ** André Riehle, Neuhausen (nahe Stuttgart)
Verabschiedung und Vorschau

Episode

26/10/2017
Dauer 2:15:55

Stefan Mandl und Manuel Hempel

Stefan Mandl nimmt uns mit in seine Welt der Bienenarbeit. Korrespondentenbericht: Manuel Hempel, Imker in Bergen/Norwegen.

http://www.bienenpodcast.at/bg030/

Begrüßung
Stefan Mandl
Wahl in Österreich, wo sind die Grünen?
Maja stellt sich vor
Besprechung des Bienenpodcast-Honigs
Cremehonig machen
Honigpreis
Lokaler Honig
Lernen beim Bienenvolk
Ameisen und Bienen / Podcast Hinweis
Pestizide
Es gibt immer einen anderen Weg
Dissertation zu Thema Regen
Varroa - Schmerz
Varroatoleranz
Honig kristallisiert
Erwerbsimkerei, Spar und Qualität
Majas Bienen
Der Weg zu Spar
Veränderung durch Spar
Wie viele Blüten bestäübt ein Volk
Kakteen Vorschau BG031
Imkercafe
Volk ist leer
Zwei und mehr Fehler
Ratschlag: Verkaufen lernen
Schlussrunde
Korrespondentenbericht
Verabschiedung

Episode

11/06/2017
Dauer 1:18:25

Die "Dunkle Biene"

Wir besuchen Dietmar, Sebastian und Markus – sie züchten im Salzburger Raum die "Dunkle Biene", die Apis Mellifera mellifera. Im Gespräch finden wir heraus, was diese Bienen so besonders macht, und warum sie gezüchtet wird. Welche Konflikte es gibt.

http://www.bienenpodcast.at/bg029/

Begrüßung: Dunkle Biene
Dietmar Eppenschwendtner, Website
Markus Trier, Belegstellenleiter
Sebastian Hauer, Belegstellenwart
Zuchtarbeit
Rundgang in der Bienenhütte
Rundgang draußen
Korrespondentenbericht Juni 2017 / Salzburg

Episode

14/04/2017
Dauer 1:34:05

Pollenwarndienst

Wir besuchen den Pollenwarndienst und unternehmen einen phänologischen Spaziergang mit Katharina Bastl. Maximlian Kment erklärt die Auswertung einer Pollenfalle. Am Korrespondententelefon ist Norbert Dorn, er erzählt über Seehonig aus dem Burgenland.

http://www.bienenpodcast.at/bg028/

Intro und Inhaltsübersicht
Phänologischer Spaziergang
Pollenfalle wechseln
Analyse und Prognose
Korrespondent: Norbert Dorn, Winden am See
Verabschiedung und Ausblick

Episode

24/10/2016
Dauer 1:54:01

Wolfgang Wimmer und der Varroa Controller

Wolfgang Wimmer erzählt über Hintergrund der Entwicklung des Varroa Controllers zur Wärmebehandlung von Bienen. Martin Asche spricht über seinen Schritt vom Hobbyimker zur Berufsimkerei. Und dann gibt es einen Hinweis auf Kiwimana aus Neuseeland.

http://www.bienenpodcast.at/bg027/

Intro - Begrüßung, Inhalt
Wolfgang Wimmer - Varroa Controller
Martin Asche - Villa Erbse
Hinweis: Kiwimana Podcast aus Neuseeland

Episode

15/06/2016
Dauer 1:47:31

Ätherische Öle und Insekten

Katharina Müllner forscht an ätherischen Ölen und deren Auswirkungen auf Insekten. Darüber sprechen wir. Ihre Zugänge, ihre Ideen, ihre Überzeugungen. Ihre Bitte um Zusammenarbeit mit Imker/innen. Korrespondent: Rolf Frei, Winterthur.

http://www.bienenpodcast.at/bg026/

Intro und Übersicht
Gespräch: Katharina Müllner, Ätherische Öle
Korrespondent: Rolf Frei, Winterthur
Verabschiedung

Episode

15/05/2016
Dauer 2:48:27

Zucker!

Zucker steht im Mittelpunkt dieser Ausgabe. Ein Gespräch mit "den Rübenbauern" - mit Markus Schöberl. Dann: Johann Mariharts Bericht über die Geschichte der Zuckererzeugung in Österreich und Stefan Staller aus Niederösterreich ist unser Korrespondent.

http://www.bienenpodcast.at/bg025/

Intro und Übersicht
Markus Schöberl, Die Rübenbauern
Zucker aus Sicht der Erzeuger
Rübenanbau und Imkerei
Nachschlag
Johann Marihart: Geschichte der Zuckerproduktion in Österreich (Herbert Cordt)
Korrespondent: Stefan Staller, Kettlasbrunn (NÖ)
Verabschiedung

Episode

15/04/2016
Dauer 1:27:33

Karl Crailsheim: Wissenschaft und Zukunft Biene

Karl Crailsheim ist Professor für Zoologie und Dekan der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Graz. Er leitet das Forschungsprojekt "Zukunft Biene". Anlässlich der "Schnupperhochschule" habe ich in Mürzzuschlag mit ihm darüber gesprochen.

http://www.bienenpodcast.at/bg024/

Intro
Begrüßung in Mürzzuschlag
Carl Crailsheim
Zukunft Biene
Korrespondent: Victor Hernández
Publikumsfragen
Verabschiedung
Ausblick und Verabschiedung

Episode

17/03/2016
Dauer 1:17:51

Gärung

Clemens Peterbauer ist Lebensmitteltechnologe, von seiner Ausbildung her Mikrobiologe. Er erzählt über die verschiedenen Arten der Gärung. Wir erfahren viel über ihren wissenschaftlichen Hintergrund.

http://www.bienenpodcast.at/bg023/

Intro
Gärung - Teil 1
Gärung - Teil 2
Gärung - Teil 3
Gärung - Teil 4
Gärung - Teil 5
Verabschiedung und Vorschau

Episode

14/02/2016
Dauer 1:47:34

Demeter Imkerei

Zu Gast bei Roland Berger und Wolfgang Schmidt. Die beiden betreiben in Klosterneuburg bei Wien ihre Imkerei nach Demeter Prinzipien. Der "Korrespondentenbericht" kommt aus Leipzig von Robert Albrecht.

http://www.bienenpodcast.at/bg022/

Intro: Begrüßung und Übersicht
Roland Berger und Wolfgang Schmidt, Klosterneuburg
Mythen und Geschichten
Demeter Imkerei
Wirtschaftlichkeit
Ergänzungen
Korrespondent: Robert Albrecht, Leipzig
Verabschiedung

Episode

16/01/2016
Dauer 1:10:42

Die Bienensachverständige

Eine Bienensachverständige kann viel erleben. Sie wird gerufen, wenn es um Seuchen geht. Wenn es um Streitereien geht. Das Gericht beruft sie, sie schreibt Gutachten. Im Gespräch erzählt Anita Lautemann von ihrer Arbeit. Korrespondent: Franz Spitaler.

http://www.bienenpodcast.at/bg021/

Intro: Begrüßung und Inhalt
Anita Lautemann, Bienensachverständige
Franz Spitaler, Radio für Imker
Verabschiedung

Episode

15/12/2015
Dauer 1:53:57

Bienenwachs

Erich Hödl betreibt mit seiner Familie einen Bienenwachsverarbeitungsbetrieb in der Südoststeiermark. Ich habe ihn besucht und wir sprechen über seine "Wachsküche" und die Kunst und das Handwerk der Bienenwachsverarbeitung.

http://www.bienenpodcast.at/bg020/

Intro
Begrüßung Erich Hödl
Persönlicher Zugang
In der Wachsküche
Der große Wachsschmelzkessel (Foto 1)
Arbeitsatmosphäre (Foto 2)
Die kleineren Kessel (Foto 3)
Der große Wachsrestesammelkessel (Foto 4)
Wachsblöcke (Foto 5)
Viel Arbeit. Family arbeitet mit (Foto 6)
Bio, rückstandsfrei, konventionell
Der Walzraum (Foto 7)
Vulkanland Südoststeiermark
Zurück in der Küche: die Wachsszene
Zum Wachs selbst
Kerzenwachs und Blütenstaub
Kreislauf mit Dienstleister
Überraschungen
Wissen über Bienenwachs
Fazit
Wachseigenschaften unterschiedlicher Bienenarten
Olivia Romanelli, Stadtimkerin Zürich
Post von Werner Ranacher, Graz
Post von Gunar Lange, Leipzig
Vorschau und Verabschiedung

Episode

15/11/2015
Dauer 1:14:01

Imkern in Neuseeland

Tom Sayn ist Imker in Neuseeland. Er hat sich Zeit genommen, darüber zu erzählen. Wir sprechen über seine Imkerei und die Imkerei in Neuseeland. Danach erzählt Katja Hintersteiner von der Linzerbiene, wie es gerade bei ihren Ständen geht.

http://www.bienenpodcast.at/bg019/

Intro
Tom Sayn, Neuseeland
Katja Hintersteiner, Linzer Biene
Verabschiedung und Vorschau

Episode

18/10/2015
Dauer 1:56:09

Mein Leben mit der sanften Carnica-Biene

Zu Gast bei Hermann Pechhacker, er ist Präsident der Austrian Carnica Association. Wir sprechen über sein Leben als Bienenwissenschaftler. Vor Ort, in Lunz am See. Der Korrespondentenbericht kommt aus Großbritannien, von Ingo Schöller.

http://www.bienenpodcast.at/bg018/

Begrüßung
Hermann Pechhacker, ACA Lunz am See
Minute 20
Minute 40
Minute 60
Minute 80
Ingo Schöller, Korrespondent
Verabschiedung

Episode

17/09/2015
Dauer 1:52:31

Laborarbeit

Honig und Bienen werden in Labors untersucht. Auf Qualität und auf Krankheiten. Zu Besuch bei Andreas Fritsch (Steirischer Landesverband für Bienenzucht) und Irmgard Derakhshifar (AGES Wien). Sie erzählen von ihrer Arbeit.

http://www.bienenpodcast.at/bg017/

Begrüßung
1. Honiganalyse - Labor des Steirischen Landesverbands für Bienenzucht: Andreas Fritsch
PH-Wert, Leitfähigkeit
Wassergehalt
Invertase
HMF Wert
… und jetzt zum Geschmack
Überraschungen
Wettebwerbe und Prämierungen
Hygiene
Propolis
Wie oft soll man Honig untersuchen lassen
Varroa beim Stand von Andreas
2. Honiganalyse - AGES, Irmgard Derakhshifar
Anzeigepflicht
Varroa Viren - Polymerase Kettenreaktion
Nosema
Pestizide
Probenmenge
Wen anrufen?
Faulbrut und Futterkranzprobe
Kalkbrut
Tropilaelapsose
Projektarbeit
Irmgards persönlicher Zugang
Verabschiedung
Korrespondent: Florian Hochhauser, Oberösterreich

Episode

21/08/2015
Dauer 1:19:04

Menschen, Bienen, Dörfer in Vorarlberg

Imkerei in Vorarlberg. Menschen, Vereine, Dörfer. Zu Gast bei Egon Gmeiner, Präsident des Vorarlberger Imkerverbands. Korrespondentenbericht: Michael Ryba, Bienenhof Attersee.

http://www.bienenpodcast.at/bg016/

Egon Gmeiner und der Kulturraum Vorarlberg
Bünde, Verbände, Vereine
Steuer und Betriebsgröße
Struktur der Imkerszene
Persönliches Engagement
Ehrenamt und Vereinsarbeit
Ressource Begegnung
Wie tötet man eine Königin?
Weg zur Imkerei
Heuriges Bienenjahr und Situation am Stand
Abschluss: Stimmungen am Bienenstand
Korrespondent: Michael Ryba Bienenhof Attersee

Episode

17/07/2015
Dauer 1:37:34

Hummeln, Nützlinge und wilder Garten

Ein Ausflug zu den Hummeln und in den Garten von Michaela Stolz. Dann besuchen wir Pfarrer Franz Strasser in Altheim, Oberösterreich und wir telefonieren mit Gunar Lange über seine Schulimkerei in Leipzig.

http://www.bienenpodcast.at/bg015/

Intro
Michaela Stolz
Gartenrundgang
Hummeln!
Hummelproduktion
Arbeit bei Biohelp
Miniermotte
Terminologie Nützling
Hummeln bestellen
Laborfreisetzungen
Michaelas Garten
Korrespondent: Franz Strasser, Pfarrer
Korrespondent: Gunar Lange, Schulimkerei

Episode

17/07/2015
Dauer 0:38:59

X Special: Von Bienen und Menschen

In dieser Sonderausgabe der Bienengespräche hört ihr Ausschnitte aus den Folgen 1 bis 14 - in Form einer Radiosendung, die im Rahmen des ORF Schwerpunkts Mutter Erde am 21. Juni 2015 im Radioprogramm Österreich 1 ausgestrahlt wurde.

http://www.bienenpodcast.at/bg00x/

Episode

16/06/2015
Dauer 1:58:39

Pflanzenschutz

Schnell werden Bauern zu Gegnern, wenn es um das Thema Pflanzenschutz geht. Im Gespräch mit Huber Köppl, der Berater für Bauern zum Thema Pflanzenproduktion ist, versuche ich herauszufinden, warum. Weiters: Karl Crailsheim und Bienen auf der Oper in Wien.

http://www.bienenpodcast.at/bg014/

Welcome & Inhaltsübersicht
Intro: Hubert Köppl
Hubert ist selbst Imker
Berater für Landwirte: Pflanzenschutz
Maiswurzelbohrer und Neonicotinoide
Interessensgruppen
Transparenz und Umgang mit Daten
Ausbildung bei den Anwendern
Roundup - Glyphosat
Gift und Zwischenfälle
Kleinteiligkeit vs. Monokultur
Bio- vs. konventionelle Landwirtschaft
Für jedes Problem eine Lösung? Nein.
Bewusstsein und Nachhaltigkeit
Maximierungsgedanken
Transparenz beim Bienenstand
Huberts Interesse an der Natur
Verabschiedung
Hinweis: Broschüre Symbiose Bienen Landwirtschaft
** Carl Crailsheim: Überwinterung 2015 **
** WIener Staatsoper: Heidrun Singer, Fitz Haselsteiner **
Verabschiedung und Programmhinweis Ö1

Episode

17/05/2015
Dauer 2:40:32

Belegstelle und Königin

Belegstellen haben große Bedeutung in der Zucht von Bienenköniginnen. Es gibt dort die passenden Drohnen zur Befruchtung. Anton Schleining (Hirschgrund) und Heidrun Singer (Ötscher) erzählen. Viel auch über’s Lernen und die „Schlangengrube" Imkerei.

http://www.bienenpodcast.at/bg013/

Intro und Übersicht
+++ Anton Schleining
Honigtest
Situation Mai 2015
Belegstelle - was ist das
Sklenar, Reinrassigkeit, Körung
Antons Weg zur Imkerei 1
Zucht und Belegstelle
Antons Weg zum Belegstellenleiter
Aufführung und Königinnenarten
Begattung beobachten
Ausblick
Noch einmal Honig
+++ Heidrun Singer
Belegstelle Ötscher
Imkerinnen
Heidruns Weg zur Imkerei
Farbe der Königin wird erst später im Juli aktuell
Internationaler Ruf
Planbarkeit in der Imkerei
Produkt Biene, Größe, USA
Über das Lernen
Bienen, Politik und Schlangengruben
Wildbau, Naturbau, Schwarm und gute Königinnen
Belegstelle Ötscher 2
Logik und Weltbild
CD: Bee Pop
Verabschiedung
*** Bergimker Ferdinand Schot (""Korrespondent"")

Episode

20/04/2015
Dauer 0:53:46

Tracht

Die Wechselwirkungen von Blütenpflanzen mit den bestäubenden Insekten stehen im Mittelpunkt dieser Bienengespräche, sowie die Imkerei im Südarabischen Raum. Der Korrespondentenbericht - was ist los am Bienenstand Mitte April - kommt aus Graz.

http://www.bienenpodcast.at/bg012/

Intro
Tracht (1) Enge Gemeinschaft
Tracht (2) Regelmäßige Abfolge
Tracht (3) Verschiedene Besucher
Tracht (4) Unerwartete Rückzugsflächen
Honigpreis und Imkerei in Südarabien
Korrespondentenbericht aus Graz
Verabschiedung

Episode

15/03/2015
Dauer 2:08:47

Phänologie und Wetter

Das Wetter steht im Mittelpunkt dieser Ausgabe. Helfried Scheifinger spricht über Phänologie, Reinhold Steinacker über die Kleinräumigkeit des österreichischen Wetters, Thomas Schuh über Nachhaltigkeit und ÖBB, Hajk Howhannisjan über Imkerei in Armenien.

http://www.bienenpodcast.at/bg011/

Intro und Inhaltsübersicht
Stand der Biene & Schiene
Teil 1: Helfried Scheifinger, Phänologe
Was ist Phänologie?
Kirschblüte in Japan
Astronomische Gründe
Höhe, West-Ost, Süd-Nord
Schwierige Phänologie?
Datenbank, Pollen und Modelle
Persönlicher Zugang
10-Jahreszeitenhecke mit Landwirtschaftsschulen
Beobachternetzwerk
Dieses Jahr 2015
Anfang und Ende eines Jahres
Zukünftige Forschung
Schluss: Wann blüht die Salweide?
Teil 2: Reinhold Steinacker
- Die Alpen als Hindernis
- Hohe und tiefe Temperaturen
- Weniger Niederschlag in einigen Tälern
- Extreme Temperaturen
- Ein dichtes Messnetz
Teil 3: ÖBB: Thomas Schuh
Teil 4: Armenien-„Korrespondent": Hajk Howhannisjan
Verabschiedung

Episode

15/02/2015
Dauer 2:04:31

Stadtimkerei und Community Projekte

Wir besuchen die Linzer Biene - Katja Hintersteiner und Bernhard Rihl, sprechen mit Leopold Zyka über ein Open Land Community Projekt und schauen/hören nach Amerika, nach Denver Colorado, wo uns Tristan Copley-Smith über das Open Beehives Projekt erzählt.

http://www.bienenpodcast.at/bg010/

Intro: Katja, Bernhard, Andreas
Linz: Lage zwischen Stadt und Umland
Wie Katja und Bernhard zur Imkerei gekommen sind
Die "Linzer Biene" entsteht
Wissen über Bienen in der Bevölkerung
Brauchen Bienen Menschen?
Was weiß man was die Biene will?
Warum viele Arten?
Außergewöhnliche Akteure
Probeimkerkurse
Gibt es Migranten unter Imkern?
Verein versus Plattform
Und wenn man jetzt den Bienen den Honig nimmt
Der Preis von Honig
Problem: Wildromantische Guerilla-Imkerei
Geruchsinn zur Beurteilung von Honig
Verabschiedung aus Linz
Leopold Zyka: Open Land Lab
Tristan Copley-Smith: Open Source Beehives, Denver, Colorado - Englisch
Unterstützungsaufruf zur Bahnnetzkarte
Tristan Copley Smith: Open Source Beehives, Denver, Colorado - Deutsch
Verabschiedung

Episode

18/01/2015
Dauer 1:08:46

Erwerbsimkerei

Was unterscheidet Erwerbsimker von anderen Imkern? Wo ist der Unterschied zwischen den ganz großen, und den kleinen Imkern? Ein Gespräch mit Josef Stich, Präsident des Österreichischen Erwerbsimkerbundes.

http://www.bienenpodcast.at/bg009/

Intro
Josef Stich
Martin Winter
Vorschau und Verabschiedung

Episode

15/12/2014
Dauer 1:33:31

Imkereiausbildung

Die Ausbildung zum Imker beinhaltet einige wichtige Punkte: Betriebsweise, Schwarmverhinderung, Honiggewinnung, Hygiene und Krankheiten. Es hilft dabei, einen guten Lehrer zu haben - einen von ihnen haben wir besucht: Albert Schittenhelm.

http://www.bienenpodcast.at/bg008/

Intro
Albert Schittenhelm, Imkerlehrer
Betriebsweisen
Beuten
Biologische Betriebsweise
Schwarmvermeidung
Imkerschulen, Wissen, Ausbildung
Ableger bilden im zweiten Jahr
Absatz von Honig und Sorge um die Bienen
Nachwuchsförderung und Internationale Kontakte
Zusammenfassung
Korrespondent: Michael Pucher (Oberndorf bei Schwanenstadt)
Podcast-Tipp: Bienenpolitik
Podcast-Tipp: Omega Tau, Tierernährung
Vorschau und Verabschiedung

Episode

24/11/2014
Dauer 2:12:22

Lass' uns reden

Wir besuchen den Bioimker und Wanderlehrer Dietmar Niesser und sprechen mit ihm über die Imkerei, Vermarktung und Erfahrungen, die er auch in Äthiopien gemacht hat. Im zweiten Teil nach Niedersachsen zu Ingo Hamann, er hat Pläne für eine Streuobstwiese.

http://www.bienenpodcast.at/bg007/

Begrüßung und Inhalt
Dietmar Niessner: “Bioimker”
Schwerpunkt Vermarktung
Besuch in Ãthiopien
Ingo Haman: “Streuobstwiese"
Wir wollen uns mehr kümmern
Wissen organisieren
Streuobstwiese konkret
Verabschiedung

Episode

18/10/2014
Dauer 1:35:16

Varroa

Die Varroa-Milbe ist die vermutlich schwierigste Herausforderung für Bienen und Imker derzeit. Höchste Zeit, mit jemandem zu sprechen, der sich gut auskennt: Rudolf Moosbeckhofer von der AGES - der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit.

http://www.bienenpodcast.at/bg006/

Varroa: Rudolf Moosbeckhofer
Blick ins Forum: Reinhard Fritsch
Korrespondent: Leonardo Della Pietra

Episode

18/09/2014
Dauer 1:07:09

Carl von Linné

Apis mellifera – Linnaeus 1758. Wir machen uns auf die Suche nach dem Ursprung der lateinischen Doppelnamen für Tiere und Pflanzen und treffen dazu die Nachfolger von Carl von Linné in Uppsala. Weiters: Asiatische Hornisse und Blick ins Zillertal.

http://www.bienenpodcast.at/bg005/

Intro
Portrait Carl von Linné
Melanie von Orlow: Asiatische Hornisse
Alexander Würtenberger: Korrespondentenbericht Zillertal
Verabschiedung

Episode

15/08/2014
Dauer 1:29:55

Die Königin

Mit "Mr. Bien" sprechen wir über die Rolle der Königin im Volk, und über die Königinnenzucht. Johann Fuchs, so lautet sein richtiger Name, war früher Pilot, und lässt jetzt fliegen. Für seine Königinnenzucht ist er in Imkerkreisen gut bekannt.

http://www.bienenpodcast.at/bg004/

Intro: Zu Gast bei Mr. Bien (Hans Fuchs)
Königin im Mittelpunkt
Imkerseelsorge
Stichlust
Kommunikation und Pheromone
Drohnen
Zuchtkriterien
Wer mit wem
Zucht-Terminologie
Selektion
Begabung als Züchter
Praxis
Rassenfragen
Zukunftsfragen
Korrespondent: Frater Nikolaus
Verabschiedung

Episode

14/07/2014
Dauer 1:32:45

Der Ableger

Ich habe Ernst I. und Ernst III. Merkinger in Weistrach, NÖ. besucht. Ableger und ihre Bedeutung in der Imkerei, Großvater und Enkelkind. Forum: Reinhard Fritsch; Ausblicke nach Südtirol (Paul Rinner), Kassel (Victor Hernández) und Ried (Michael Hohla).

http://www.bienenpodcast.at/bg003/

Intro
Ableger I
Ernst & Ernst
Schwarm
Ableger II
Lernen
Wert der Biene
Tipps
Aktuell am Stand
Blick ins Forum: Reinhard Fritsch
Korrespondent Kassel: Victor Hernández
Korrespondent Südtirol: Paul Rinner
Pflanzen an der Eisenbahn: Michael Hohla
Verabschiedung

Episode

20/06/2014
Dauer 0:53:27

Licht der Sonne

Wie das Licht der Sonne in die Lebewesen kommt, das erzählt uns in diesem zweiten Bienengespräch der Biochemiker Gottfried Schatz. Korrespondenten: Anke Schneider, Bernhard Wulz und Reinhard Fritsch.

http://www.bienenpodcast.at/bg002/

Intro
Blick ins Forum - Reinhard Fritsch
Gast - Gottfried Schatz
Teil 1: Entstehung des Lebens
Teil 2: Mitochondrien
Teil 3: Pflanzen und Chlorophyll
Teil 4: Nahrungsketten
Teil 5: Unbekannte Lebensformen
Teil 6: Leben, Energie, Ordnung
Korrespondentin: Anke Schneider (Norddeutschland), Imkerverein Itzehoe
Korrespondent: Bernhard Wulz (Vorarlberg), Bienenzuchtverband Hohenems
Verabschiedung

Episode

13/06/2014
Dauer 1:00:39

Der Start

Worum es geht bei der Bienenhaltung? Was einfach ist, was schwierig. Was ist "der Bien" und worauf kommt es an. Gast: Reinhard Fritsch, Moderator des Forums von Bienenaktuell. Er betreibt die Honigmanufaktur BeeLux. Korrespondent: Manfred Pointner.

http://www.bienenpodcast.at/bg001/

Intro
Start in die Imkerei
Wie lernt man das?
Bienenpodcast
Korrespondent: Manfred Pointner (OÖ)
Königinnen verschicken
Hummeln, Wildbienen, Insekten
Reinhard und BeeLux
Imker und Kundschaft
Sorten und Tracht
Korrespondent: Hannes Wieser (Steiermark)
Wetter und Situation bei Reinhard
Wassergehalt von Honig
Energie der Sonne nutzen
Sind Bienen Haustiere oder Wildtiere? Karl Crailsheim (Telefongespräch)
Blick ins Forum
Verabschiedung