Archiv

Hier siehst du eine Übersicht der online verfügbaren Sendungen. Ein Klick auf den Titel bringt dich zur Episode.

Episode

11/2017

BG031 Kakteen
Ulrich Haage ist Kakteengärtner in Erfurt. Er erzählt über seinen Familienbetrieb und die historische Reise durch viele Generationen der ältesten Kakteengärtnerei der Welt. Korrespondent: André Rieling, Neuhausen auf den Fildern, bei Stuttgart.
Episode

10/2017

BG030 Stefan Mandl und Manuel Hempel
Stefan Mandl nimmt uns mit in seine Welt der Bienenarbeit. Korrespondentenbericht: Manuel Imker in Bergen/Norwegen.
Episode

06/2017

BG029 Die "Dunkle Biene"
Wir besuchen Dietmar, Sebastian und Markus – sie züchten im Salzburger Raum die "Dunkle Biene", die Apis Mellifera mellifera. Im Gespräch finden wir heraus, was diese Bienen so besonders macht, und warum sie gezüchtet wird. Welche Konflikte es gibt.
Episode

04/2017

BG028 Pollenwarndienst
Wir besuchen den Pollenwarndienst und unternehmen einen phänologischen Spaziergang mit Katharina Bastl. Maximlian Kment erklärt die Auswertung einer Pollenfalle. Am Korrespondententelefon ist Norbert Dorn, er erzählt über Seehonig aus dem Burgenland.
Episode

10/2016

BG027 Wolfgang Wimmer und der Varroa Controller
Wolfgang Wimmer erzählt über Hintergrund der Entwicklung des Varroa Controllers zur Wärmebehandlung von Bienen. Martin Asche spricht über seinen Schritt vom Hobbyimker zur Berufsimkerei. Und dann gibt es einen Hinweis auf Kiwimana aus Neuseeland.
Episode

06/2016

BG026 Ätherische Öle und Insekten
Katharina Müllner forscht an ätherischen Ölen und deren Auswirkungen auf Insekten. Darüber sprechen wir. Ihre Zugänge, ihre Ideen, ihre Überzeugungen. Ihre Bitte um Zusammenarbeit mit Imker/innen. Korrespondent: Rolf Frei, Winterthur.
Episode

05/2016

BG025 Zucker!
Zucker steht im Mittelpunkt dieser Ausgabe. Ein Gespräch mit "den Rübenbauern" - mit Markus Schöberl. Dann: Johann Mariharts Bericht über die Geschichte der Zuckererzeugung in Österreich und Stefan Staller aus Niederösterreich ist unser Korrespondent.
Episode

04/2016

BG024 Karl Crailsheim: Wissenschaft und Zukunft Biene
Karl Crailsheim ist Professor für Zoologie und Dekan der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Graz. Er leitet das Forschungsprojekt "Zukunft Biene". Anlässlich der "Schnupperhochschule" habe ich in Mürzzuschlag mit ihm darüber gesprochen.
Episode

03/2016

BG023 Gärung
Clemens Peterbauer ist Lebensmitteltechnologe, von seiner Ausbildung her Mikrobiologe. Er erzählt über die verschiedenen Arten der Gärung. Wir erfahren viel über ihren wissenschaftlichen Hintergrund.
Episode

02/2016

BG022 Demeter Imkerei
Zu Gast bei Roland Berger und Wolfgang Schmidt. Die beiden betreiben in Klosterneuburg bei Wien ihre Imkerei nach Demeter Prinzipien. Der "Korrespondentenbericht" kommt aus Leipzig von Robert Albrecht.
Episode

01/2016

BG021 - Die Bienensachverständige
Eine Bienensachverständige kann viel erleben. Sie wird gerufen, wenn es um Seuchen geht. Wenn es um Streitereien geht. Das Gericht beruft sie, sie schreibt Gutachten. Im Gespräch erzählt Anita Lautemann von ihrer Arbeit. Korrespondent: Franz Spitaler.
Episode

12/2015

BG020 - Bienenwachs
Erich Hödl betreibt mit seiner Familie einen Bienenwachsverarbeitungsbetrieb in der Südoststeiermark. Ich habe ihn besucht und wir sprechen über seine "Wachsküche" und die Kunst und das Handwerk der Bienenwachsverarbeitung.
Episode

11/2015

BG019 - Imkern in Neuseeland
Tom Sayn ist Imker in Neuseeland. Er hat sich Zeit genommen, darüber zu erzählen. Wir sprechen über seine Imkerei und die Imkerei in Neuseeland. Danach erzählt Katja Hintersteiner von der Linzerbiene, wie es gerade bei ihren Ständen geht.
Episode

10/2015

BG018 - Mein Leben mit der sanften Carnica-Biene
Zu Gast bei Hermann Pechhacker, er ist Präsident der Austrian Carnica Association. Wir sprechen über sein Leben als Bienenwissenschaftler. Vor Ort, in Lunz am See. Der Korrespondentenbericht kommt aus Großbritannien, von Ingo Schöller.
Episode

09/2015

BG017 Laborarbeit
Honig und Bienen werden in Labors untersucht. Auf Qualität und auf Krankheiten. Zu Besuch bei Andreas Fritsch (Steirischer Landesverband für Bienenzucht) und Irmgard Derakhshifar (AGES Wien). Sie erzählen von ihrer Arbeit.
Episode

08/2015

BG016 - Menschen, Bienen, Dörfer in Vorarlberg
Imkerei in Vorarlberg. Menschen, Vereine, Dörfer. Zu Gast bei Egon Gmeiner, Präsident des Vorarlberger Imkerverbands. Korrespondentenbericht: Michael Ryba, Bienenhof Attersee.
Episode

07/2015

BG015 - Hummeln, Nützlinge und wilder Garten
Ein Ausflug zu den Hummeln und in den Garten von Michaela Stolz. Dann besuchen wir Pfarrer Franz Strasser in Altheim, Oberösterreich und wir telefonieren mit Gunar Lange über seine Schulimkerei in Leipzig.
Episode

07/2015

BG00X Special: Von Bienen und Menschen
In dieser Sonderausgabe der Bienengespräche hört ihr Ausschnitte aus den Folgen 1 bis 14 - in Form einer Radiosendung, die im Rahmen des ORF Schwerpunkts Mutter Erde am 21. Juni 2015 im Radioprogramm Österreich 1 ausgestrahlt wurde.
Episode

06/2015

BG014 - Pflanzenschutz
Schnell werden Bauern zu Gegnern, wenn es um das Thema Pflanzenschutz geht. Im Gespräch mit Huber Köppl, der Berater für Bauern zum Thema Pflanzenproduktion ist, versuche ich herauszufinden, warum. Weiters: Karl Crailsheim und Bienen auf der Oper in Wien.
Episode

05/2015

BG013 - Belegstelle und Königin
Belegstellen haben große Bedeutung in der Zucht von Bienenköniginnen. Es gibt dort die passenden Drohnen zur Befruchtung. Anton Schleining (Hirschgrund) und Heidrun Singer (Ötscher) erzählen. Viel auch über’s Lernen und die „Schlangengrube" Imkerei.
Episode

04/2015

BG012 - Tracht
Die Wechselwirkungen von Blütenpflanzen mit den bestäubenden Insekten stehen im Mittelpunkt dieser Bienengespräche, sowie die Imkerei im Südarabischen Raum. Der Korrespondentenbericht - was ist los am Bienenstand Mitte April - kommt aus Graz.
Episode

03/2015

BG011 - Phänologie und Wetter
Das Wetter steht im Mittelpunkt dieser Ausgabe. Helfried Scheifinger spricht über Phänologie, Reinhold Steinacker über die Kleinräumigkeit des österreichischen Wetters, Thomas Schuh über Nachhaltigkeit und ÖBB, Hajk Howhannisjan über Imkerei in Armenien.
Episode

02/2015

BG010 - Stadtimkerei und Community Projekte
Wir besuchen die Linzer Biene - Katja Hintersteiner und Bernhard Rihl, sprechen mit Leopold Zyka über ein Open Land Community Projekt und schauen/hören nach Amerika, nach Denver Colorado, wo uns Tristan Copley-Smith über das Open Beehives Projekt erzählt.
Episode

01/2015

BG009 - Erwerbsimkerei
Was unterscheidet Erwerbsimker von anderen Imkern? Wo ist der Unterschied zwischen den ganz großen, und den kleinen Imkern? Ein Gespräch mit Josef Stich, Präsident des Österreichischen Erwerbsimkerbundes.
Episode

12/2014

BG008 - Imkereiausbildung
Die Ausbildung zum Imker beinhaltet einige wichtige Punkte: Betriebsweise, Schwarmverhinderung, Honiggewinnung, Hygiene und Krankheiten. Es hilft dabei, einen guten Lehrer zu haben - einen von ihnen haben wir besucht: Albert Schittenhelm.
Episode

11/2014

BG007 - Lass' uns reden
Wir besuchen den Bioimker und Wanderlehrer Dietmar Niesser und sprechen mit ihm über die Imkerei, Vermarktung und Erfahrungen, die er auch in Äthiopien gemacht hat. Im zweiten Teil nach Niedersachsen zu Ingo Hamann, er hat Pläne für eine Streuobstwiese.
Episode

10/2014

BG006 - Varroa
Die Varroa-Milbe ist die vermutlich schwierigste Herausforderung für Bienen und Imker derzeit. Höchste Zeit, mit jemandem zu sprechen, der sich gut auskennt: Rudolf Moosbeckhofer von der AGES - der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit.
Episode

09/2014

BG005 - Carl von Linné
Apis mellifera – Linnaeus 1758. Wir machen uns auf die Suche nach dem Ursprung der lateinischen Doppelnamen für Tiere und Pflanzen und treffen dazu die Nachfolger von Carl von Linné in Uppsala. Weiters: Asiatische Hornisse und Blick ins Zillertal.
Episode

08/2014

BG004 - Die Königin
Mit "Mr. Bien" sprechen wir über die Rolle der Königin im Volk, und über die Königinnenzucht. Johann Fuchs, so lautet sein richtiger Name, war früher Pilot, und lässt jetzt fliegen. Für seine Königinnenzucht ist er in Imkerkreisen gut bekannt.
Episode

07/2014

BG003 - Der Ableger
Ich habe Ernst I. und Ernst III. Merkinger in Weistrach, NÖ. besucht. Zwei super Burschen mit 24 Völkern. Wir sprechen über Ableger und ihre Bedeutung in der Imkerei – und das Lernen von Großvater und Enkelkind. Ausblicke nach Südtirol, Kassel und Ried/I.
Episode

06/2014

BG002 - Licht der Sonne
Wie das Licht der Sonne in die Lebewesen kommt, das erzählt uns in diesem zweiten Bienengespräch der Biochemiker Gottfried Schatz. Wir haben nämlich noch etwas Zeit, bis unsere Bienen kommen, und können uns den Grundlagen – des Lebens – widmen.
Episode

06/2014

BG001 - Der Start
Worum es geht bei der Bienenhaltung? Was einfach ist, was schwierig. Was ist "der Bien" und worauf kommt es an. Gast: Reinhard Fritsch, Moderator des Forums von Bienenaktuell. Er betreibt die nachhaltige Honigmanufaktur BeeLux.